Weiße Trüffel anbauen

Trüffel sind extravagant, selten und werden von kulinarischen Liebhabern auf der ganzen Welt geschätzt. Sie sind ein scharfer Pilz, der um die Wurzeln von Haselnüssen und anderen Baumarten wächst. Zu den Trüffelsorten zählen weiße und schwarze Trüffel. Um weiße Trüffel anzubauen, müssen Sie beim Trüffelfarmer oder bei einem Gartenlieferanten, der sich mit Pilzen befasst, geimpfte Bäume kaufen. Weiße Trüffel sind schwierig zu beginnen, aber wenn sie sich erfolgreich etablieren, werden Sie die Früchte dieser Delikatesse für die kommenden Jahre ernten. Das Hauptklima, in dem Trüffel in den Vereinigten Staaten wachsen können, sind die gemäßigten Regionen Washington, Oregon und Nordkalifornien.

Schritt 1

Wähle ein Grundstück. Inokulierte Bäume müssen mindestens 1 m von anderen Pflanzen und mindestens 1 m von anderen Bäumen entfernt gepflanzt werden. Wenn Sie mehrere Bäume pflanzen, pflanzen Sie Reihen mit einem Abstand von 3 bis 4 Metern, wobei die Bäume 5 bis 7 Meter voneinander entfernt sind.

Schritt 2

Testen Sie den Boden. Testkits sind bei Gartenanbietern erhältlich. Trüffel brauchen einen alkalischen Boden mit einem pH-Wert zwischen 7,5 und 7,9.

Schritt 3

Den Boden tief bebauen. Verwenden Sie einen Rechen für kleine Parzellen und einen Rototiller für große Parzellen. Fügen Sie eine 3-Zoll-Schicht Kompost hinzu. Wenn Ihre Testergebnisse unter dem erforderlichen pH-Wert lagen, fügen Sie 8 Unzen hinzu. Der pH-Wert muss für jede Menge Kalkhydrat pro Yard erhöht werden. Den Boden erneut bebauen, um den Kompost und den Kalk einzumischen.

Schritt 4

Setzlinge im zeitigen Frühjahr pflanzen, solange sie noch ruhen. Graben Sie mit einer Schaufel Löcher, die groß genug sind, um die Wurzeln aufzunehmen. Entfernen Sie die Bäume aus ihren Töpfen und stecken Sie sie in die Löcher. Verfüllen Sie den verbleibenden Raum gründlich mit Erde und Wasser.

Schritt 5

Gießen Sie Ihre Bäume regelmäßig, um den Boden feucht zu halten. Fügen Sie mindestens ein Jahr lang keinen Dünger, Kompost oder andere Bodenzusätze hinzu. Trüffel wachsen erst nach mindestens fünf Jahren, vielleicht sogar länger. Sie können Ausbuchtungen im Boden sehen, wenn Trüffel anfangen zu wachsen. Schweine und trainierte Hunde können auch Trüffel finden.

Schritt 6

Das Grundstück regelmäßig jäten.

Schritt 7

Ernten Sie die Trüffel, indem Sie sie vorsichtig mit einem starren Stäbchen umgraben.