Wie man einen Blumen-Swag macht

Blumenmotive sind eine schöne Ergänzung für jede Wohnkultur. Sie können einen Hauch von Farbe und Interesse in eine ansonsten langweilige Tür oder einen leeren Wandbereich bringen. Einen Blumen-Swag zu machen ist einfach und kann in weniger als 1 Stunde erledigt werden. Sie werden von der Einfachheit dieses Handwerksprojekts begeistert sein und wahrscheinlich mehr als eins machen, bevor Sie fertig sind. Überlegen Sie sich auch, Blumenmotive als Geschenk für die "handwerklich herausgeforderten" Menschen in Ihrem Leben zu machen.

Blumen Swag

Schritt 1

Schneiden Sie den Blütenschaum passend zur Beuteform. Verwenden Sie ein straff gespanntes Stück Draht, um es in Scheiben zu schneiden oder vorsichtig mit einem Messer zu schneiden. Sie müssen den Schaum nicht so formen, dass er perfekt passt, da die Blumen natürlich der Krümmung des Beutels folgen und den Schaum bedecken.

Schritt 2

Befestigen Sie den Schaum mit dem Blumenband an der Beuteform. Schneiden Sie das Klebeband vorsichtig auf die gewünschte Länge, ohne dass es etwas berührt. Blumenband ist ziemlich klebrig. Wickeln Sie das Klebeband um den Schaum und die Form, und befestigen Sie sie auf beiden Seiten.

Schritt 3

Schneiden Sie die Stiele bei Bedarf von den Blüten ab und achten Sie darauf, dass Sie genügend Länge lassen, um sicher in den Blütenschaum zu passen. Weniger ist nicht mehr in diesem Projekt, stellen Sie also sicher, dass Sie viele Blumen zur Verfügung haben. Denken Sie auch daran, einige der Blätter zu belassen, da sie einen Hauch von Realismus verleihen.

Schritt 4

Setzen Sie die Blumen in den Blumenschaum mindestens 3 bis 4 Zoll ein. Formen und gestalten Sie Ihren Swag so lange, bis Ihnen der Gesamteindruck gefällt. Ein komplettes Arrangement ist schöner als ein spärliches Arrangement. Seien Sie also nicht schüchtern mit den Blumen.

Schritt 5

Hängen Sie den Swag überall dort auf, wo die Blumen Ihren Tag erhellen.

Schau das Video: #Tutorial #ShabyChic #Blume (Januar 2020).