Was sind die Gründe, warum ein Trockner nicht trocknet?

Es gibt viele Gründe, warum ein Haushaltstrockner keine Wäsche trocknen kann. Der Grund kann sehr einfach oder sehr komplex sein, sehr wenig kosten oder einen ganz neuen Trockner erfordern. Bevor ein Gerätereparaturmann zu Ihnen nach Hause kommt, ist es hilfreich, ein paar Dinge darüber zu wissen, wie Trockner ausfallen.

Leistung

Es mag offensichtlich erscheinen, aber eines der ersten Dinge, die Sie feststellen müssen, ist, ob Ihr Trockner Strom hat. Wenn sich der Trockner nicht dreht oder überhaupt keine Geräusche macht, besteht eine gute Chance, dass er an Leistung verloren hat. Die meisten Menschen gehen davon aus, dass ihr Trockner immer Strom hat und etwas so Einfaches übersehen kann, wie das Kabel, das aufgrund der Katze der Familie ausgesteckt wird. Möglicherweise wurde der Schutzschalter des Trockners ausgelöst. Überprüfen Sie dies ebenfalls.

Schalter

Wenn sich Ihr Trockner dreht, aber nicht heizt, lesen Sie weiter. Der Knopf an einem Trockner ist ziemlich komplex und steuert mehrere Timer und Schalter, die sich auf die Schleuder-, Gebläse- und Heizvorrichtung des Trockners beziehen. Manchmal können Schalter ausfallen und dazu führen, dass sich der Trockner dreht, aber nicht erwärmt. Schalter können sogar in nur einem Zyklus ausfallen, funktionieren jedoch in anderen Zyklen. Möglicherweise ist eine professionelle Reparatur erforderlich, um einen ausgefallenen Switch zu reparieren.

Sicherungen

Trockner haben Sicherungen wie jedes andere elektrische Gerät, das einen Stromkreisschutz hat. Einige Trockner haben nur eine Sicherung, während andere separate Sicherungen für Motor, Heizelement und Bedienfeldschalter haben. Sicherungen sind relativ kostengünstig, müssen jedoch in unterschiedlichem Maße geöffnet werden, um darauf zugreifen und sie austauschen zu können.

Abgasblockierung

Die Trocknerabgase müssen ordnungsgemäß entlüftet werden, damit der Trockner ordnungsgemäß funktioniert. Trockene Entlüftungsschläuche können zwischen Trockner und Wand eingeklemmt werden und verhindern, dass Abgase den Trockner verlassen. Darüber hinaus können Flusen oder andere Ablagerungen die Trocknerentlüftung vollständig blockieren. Bei verstopfter Belüftung dreht sich der Trockner wahrscheinlich immer noch und wird möglicherweise sogar warm, aber die Wäsche wird nicht richtig getrocknet.

Gasheizung Problem

Gastrockner benötigen erfolgreich brennendes Gas, um die Luft im Trockner zu erwärmen. Wenn die Gasleitung geknickt wird, das Ventil geschlossen oder gebrochen ist oder das Gas aus einem anderen Grund nicht fließt, kann der Trockner kein Gas verbrennen und die Wäsche trocknen. Wenn sich das Gas im Trockner nicht richtig entzündet, treten ähnliche Probleme beim Erhitzen auf.

Heizkörper

Elektrische Trockner haben ein Heizelement, um die vom Trockner verwendete Luft zu erwärmen. Wenn sich eine Verbindung im Trockner löst oder das Element bricht, erwärmt der Trockner die Luft nicht und trocknet daher die im Trockner befindlichen Gegenstände nicht.