Was tun mit frisch geschnittenen Lavendelblüten?

Lavendelblüten sind wunderschön anzusehen, riechen beruhigend und ideal für alles, vom Kochen bis zum Verschenken. Lavendel gedeiht in den warmen, sonnigen Quellen und Sommern der südlichen Hälfte der USA, und frischer Lavendel ist fast das ganze Jahr über in Blumengeschäften und Bauernmärkten erhältlich. Da Lavendel gut trocknet, können Sie lange Zeit die Schönheit von Lavendelblüten genießen.

Termine vereinbaren

Füllen Sie eine Vase zu etwa einem Drittel mit kaltem Wasser. Verwenden Sie eine quadratische Vase für einen modernen Look oder eine traditionelle ovale Vase. Schneiden Sie nur die Enden der Lavendelstiele, wenn sie zerlumpt oder beschädigt sind, bevor Sie sie leicht in Ihre Vase fallen lassen. Täglich das Wasser wechseln und die Blumen vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, damit sie länger halten.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Lavendel in einem Bündel zu bündeln und die Stiele mit elastischem oder starkem Garn zu sichern. Dann hängen Sie den Strauß an eine Tür oder an die Wand. Solange es an einem trockenen Ort hängt, an dem es keinen Schimmel bilden kann, hält Ihr Bouquet etwa zwei Jahre lang. Werfen Sie es weg, wenn es Blätter fallen lässt.

Lavendelblüten bleiben zwei Jahre lang duftend. Wenn sie zu verblassen scheinen, beleben Sie sie, indem Sie sie für einige Minuten in ein dampfendes Badezimmer bringen oder sie leicht mit Wasser besprühen.

Blumen erhalten

Trocknen Sie Ihre Lavendelblüten, um die Lebensdauer und die Optionen zu verlängern. Bilden Sie einige kleine Bündel Lavendel und sichern Sie sie mit einem Gummiband oder einer starken Schnur. Ihre größten Bündel sollten an den Stielen nicht breiter als 1 1/2 Zoll sein, da je dicker ein Bündel ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es vor dem gründlichen Trocknen schimmelt. Hängen Sie die Trauben etwa zwei Wochen lang kopfüber an einen trockenen, dunklen Ort.

Lagern Sie die Blüten so, wie sie sind, oder zerkleinern Sie sie vorsichtig mit den Fingern in einer Schüssel oder Flasche. Trennen Sie dabei die Blütenblätter von der Spreu (Samen und andere spröde Rückstände).

Küchenbenutzung

Verwenden Sie frischen Lavendel in Salaten. Sein blumiger, leicht zitrusartiger Geschmack ergänzt Baby-Grüns und passt wunderbar zu mildem Ziegenkäse. Lassen Sie einen Zweig frischen Lavendel in ein Glas Champagner fallen oder streuen Sie ein paar Blumen auf Kuchen oder Sorbet.

Um getrockneten Lavendel zu verwenden, zerkleinern Sie die getrockneten Blüten vorsichtig mit einem Mörser und Stößel, ohne sie zu einem Pulver zu zerkleinern. Getrockneter Lavendel ist überall dort angebracht, wo Sie normalerweise Rosmarin verwenden, z. B. beim Einreiben von Fleisch oder Kräuterbrot. Machen Sie Lavendelzucker, indem Sie getrockneten Lavendel einige Wochen in einem verschlossenen Behälter mit Weißzucker lagern. Sie können den dezent aromatisierten Zucker zum Backen oder für Kaffee verwenden.

Andere Verwendungen

Machen Sie Beutel mit getrockneten Lavendelblüten, indem Sie Lavendelblütenblätter in kleine Stofftaschen nähen, um sie zu verschenken. Schlagen Sie der Empfängerin vor, den Beutel zur nächtlichen Entspannung unter ihr Kissen zu schieben, oder legen Sie ihn in eine Schublade, um die Kleidung sanft zu riechen. Verpacken Sie getrocknete Lavendelblüten in Teebüchsen mit der Anweisung, sie in kochendes Wasser zu tauchen und zu trinken, um die Nerven und die Verdauung zu beruhigen. Packen Sie Backwaren in ein Bett aus getrockneten Lavendelblüten für eine süße Präsentation.