Wie man Lichtkugeln malt

Lichtkugeln ziehen wie andere Gegenstände in Ihrem Zuhause Staub, Schmutz und Schmutz an. Statt den Globus zu ersetzen oder zu werfen, hauchen Sie ihm neues Leben ein, indem Sie ihn mit einer Hochtemperatursprühfarbe streichen.

Bildnachweis: Hemera Technologies / AbleStock.com / Getty Images

Schritt 1

Legen Sie drei oder vier Blätter Zeitung auf einen Tisch, eine Arbeitsplatte, eine Werkbank oder eine andere flache Oberfläche.

Schritt 2

Entfernen Sie den Globus von der Leuchte und legen Sie ihn auf die zeitungsbedeckte Oberfläche.

Schritt 3

Besprühen Sie die Lichtkugel innen und außen mit Glasreiniger. Lassen Sie den Reiniger fünf Minuten lang auf dem Globus sitzen. Tragen Sie Latexhandschuhe, damit Ihre Hände nicht nass werden.

Schritt 4

Wischen Sie die Lichtkugel mit einem weichen Tuch oder Lappen ab, um Staub und Schmutz von der Kugel zu entfernen. Wenn sich festgebackener Schmutz auf der Lichtkugel befindet, mischen Sie 1 EL. Spülmittel und 2 Tassen warmes Wasser in einem Eimer. Tauchen Sie ein weiches Tuch oder einen Lappen in den Eimer. Wringen Sie überschüssige Mischung aus und schrubben Sie die Innen- und Außenseite der Lichtkugel. Schrubben Sie den Schmutz mit leichtem Druck, um den Schmutz aufzubrechen, bis er sauber ist.

Schritt 5

Spülen Sie die Lichtkugel mit warmem Wasser aus einem Waschbecken. Trocknen Sie den Globus mit einem trockenen, weichen Tuch oder Lappen.

Schritt 6

Stellen Sie die Lichtkugel aufrecht auf die zeitungsbedeckte Oberfläche.

Schritt 7

Stellen Sie die Dose mit Hochtemperatur-Sprühfarbe 4 Zoll von der Lichtkugel entfernt auf. Sprühen Sie den Globus gleichmäßig mit der Farbe ein.

Schritt 8

Lassen Sie die Sprühfarbe 10 Minuten trocknen und überprüfen Sie die Farbdeckung.

Schritt 9

Tragen Sie bei Bedarf eine zweite Schicht Sprühfarbe auf.

Schritt 10

Lassen Sie die Lichtkugel vollständig trocknen, bevor Sie sie wieder auf die Leuchte setzen.

Schau das Video: DIY. FINGERFARBE I BASTELN MIT KINDERN (Februar 2020).