Wie man ein hausgemachtes Blumenkonservierungsmittel macht

Wir alle lieben es, eine Überraschung vom Floristen zu bekommen oder schöne frische Blumen vom Markt mit nach Hause zu nehmen. Sie werden immer mit einem kleinen Puderpaket geliefert, das Sie dem Wasser in Ihrer Vase hinzufügen, um Ihre Blumen frisch zu halten. Haben Sie sich jemals gefragt, was in dieser Packung enthalten ist und ob Sie mit Schnittblumen aus Ihrem eigenen Garten oder Garten dasselbe tun können? Es gibt ein einfaches, wirksames Rezept für ein ganz natürliches, hausgemachtes Blumenkonservierungsmittel. So bleiben die schönen Arrangements, die Sie anbauen und gestalten, so frisch wie die, die Sie bei einem Floristen kaufen.

Kredit: Hemera Technologies / PhotoObjects.net / Getty ImagesKeep Schnittblumen länger frisch mit Zutaten aus Ihrer Küche.

Schritt 1

Reinigen Sie die Vase, die Sie verwenden möchten. Waschen Sie es gründlich in heißem Wasser mit Seife und spülen Sie es gut aus. Dies hält Bakterien, Staub und Schmutz vom Wasser fern und verlängert die Lebensdauer Ihrer Blumen.

Schritt 2

Schneiden Sie Ihre Blumen am frühen Morgen, da ihre Stängel mit Wasser und Nährstoffen aus der Pflanze gefüllt werden. Schneiden Sie schnell und legen Sie sie sofort während der Arbeit in einen sauberen Plastikeimer mit klarem Wasser.

Schritt 3

Mischen Sie 1 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Haushaltsbleiche, 2 Teelöffel Zitronen- oder Limettensaft und einen Liter lauwarmes Wasser. Gib sie in die Vase.

Schritt 4

Schneiden Sie die Stiele in einem 45-Grad-Winkel. Verwenden Sie ein sehr scharfes Messer oder eine Schere, die die Stiele nicht zertrümmert. Entfernen Sie das untere Laub, das ins Wasser getaucht werden würde.

Schritt 5

Geben Sie die Wasserschutzmischung in die Vase und arrangieren Sie Ihre Blumen auf angenehme Weise.

Schritt 6

Überprüfen Sie Ihr Arrangement täglich und entfernen Sie verwelkte oder schlaff gewordene Blumen. Versuchen Sie, die schlaffen Blumen erneut zu schneiden, um festzustellen, ob sie frisch sind. Überprüfen Sie den Wasserstand und füllen Sie ihn gegebenenfalls mit der Konservierungsmischung auf.