So entfernen Sie Klumpen aus Teppichböden

Typischerweise wird Teppichboden mit klebfreien Streifen oder doppelseitigem Klebeband an Böden befestigt. Klumpen treten in der Regel bei Teppichen auf, die durch schlechte Teppichverlegung, starke Feuchtigkeitsbelastung des Teppichklebers oder durch Abnutzungserscheinungen hervorgerufene Teppichnähte entstanden sind. Klumpen sind nicht nur unattraktiv und verursachen Augenschmerzen, sondern sie sind auch eine Gefahr, die Stolperfallen und Stolperfallen verursacht. Holen Sie sich die Klumpen von Ihrem Teppich, um das Aussehen und die Sicherheit Ihres Hauses wiederherzustellen.

Bildnachweis: NA / AbleStock.com / Getty Images

Bereiten Sie den Bereich vor

Schritt 1

Bewegen Sie alle Möbel aus dem Raum. Staubsaugen Sie den Teppich, um die Menge an Staub und Teppichfasern zu reduzieren, die beim erneuten Verlegen des Teppichs freigesetzt werden.

Schritt 2

Heben Sie den Teppich beginnend mit der einen Ecke des Raums an und arbeiten Sie sich durch den Raum. Zentrieren Sie Ihren Teppich und überprüfen Sie die Nähte, um festzustellen, ob sie das Knicken verursachen.

Schritt 3

Fixieren Sie Teppichnähte, indem Sie die Dämpfe auseinander ziehen. Legen Sie ein Stück doppelseitiges Klebeband in die Mitte, wo sich die Nähte treffen. Tragen Sie einen Nahtkleber auf die Nähte auf und stoßen Sie sie aneinander. Rollen Sie eine Teppichrolle über die Nähte, um sie auf das doppelseitige Klebeband zu drücken.

Installation von doppelseitigem Klebeband

Schritt 1

Heben Sie das alte doppelseitige Klebeband vom Boden ab. Legen Sie ein Stück doppelseitiges Klebeband entlang des Raumumfangs. Belassen Sie das obere Schutzpapier auf dem Klebeband. Stellen Sie sicher, dass der Teppich zentriert ist.

Schritt 2

Entfernen Sie das Schutzpapier und drücken Sie den Teppich nach unten. Arbeiten Sie an der Wand des Raumes entlang.

Schritt 3

Rollen Sie eine Teppichrolle über das doppelseitige Klebeband, um den Teppich am Klebeband zu befestigen. Vermeiden Sie es, den Raum 24 Stunden lang zu benutzen, damit der Klebstoff auf dem Teppichboden haften bleibt.

Tackless Strip Installation

Schritt 1

Zentrieren Sie den Teppich und platzieren Sie einen Kniekicker 1 Fuß von der Wand entfernt in der Ecke des Raums. Drücken Sie den Kniekicker mit Ihrem Knie zusammen, sodass seine Zähne den Teppich greifen und ihn an den klebfreien Streifen befestigen.

Schritt 2

Bewegen Sie den Kniekicker an die angrenzende Wand und befestigen Sie den Teppich. Bewegen Sie sich mit jedem Fuß an einer Seite der Wand entlang, um den Teppichboden zu befestigen.

Schritt 3

Stellen Sie eine Teppichbahre neben die gegenüberliegende Ecke des Raumes. Drücken Sie den Hebel, um den Teppich an den klebfreien Streifen zu befestigen. Befestigen Sie den Teppich mit jedem Fuß an der Wand.