Wie man eine Trockenmauer baut

Wie man eine Trockenmauer baut. Wenn Sie in Ihrem Gartenbereich eine trocken gestapelte Steinmauer errichten, können Sie auf einfache Weise Dimension und Architektur in die vorhandene Landschaftsgestaltung integrieren. Steine ​​können in örtlichen Landschaftsgeschäften gekauft oder in örtlichen Bachbetten gesammelt werden.

Baue eine Trockenmauer

Schritt 1

Wählen Sie den Ort, an dem die trocken gestapelte Steinmauer errichtet werden soll, und verwenden Sie Landschaftsmarkierungssprayfarbe, um den Ort und die Form der Felswand zu umreißen.

Schritt 2

Verwenden Sie eine Schaufel (ein quadratischer Spaten ist am besten geeignet), um die gemalte Linie zu umranden. Verwenden Sie weiterhin die Schaufel, um den Sockel für die Wand auszugraben (dies sollte einem schmalen Graben ähneln, dessen Breite der Breite der Sockelsteine ​​entspricht). Die Tiefe des Untergrunds sollte ungefähr das ½-fache der Breite des Steins betragen, der zum Bau der trocken gestapelten Felswand verwendet wird. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass der Untergrund eben ist, und ein Maßband, um sicherzustellen, dass die Breite des Untergrunds den Steinen entspricht, die für die erste Schicht verwendet werden.

Schritt 3

Wählen Sie Felsen für die Basisschicht der Felswand aus. Diese Steine ​​sollten etwas größer sein als der Rest der Steine, die für die zusätzlichen Schichten verwendet werden. Verwenden Sie die Ebene, um sicherzustellen, dass die Grundschicht des Gesteins eben ist. Verwenden Sie kleine Steinstücke, um Bereiche der Felsen zu shimmen, um sie eben zu machen.

Schritt 4

Beginnen Sie mit dem Auslegen des ersten Gesteinszugs, der auf die Grundschicht gelegt werden soll. Stellen Sie sicher, dass die Felsen die Stöße auf der Basisschicht überlappen. Dies trägt zur strukturellen Integrität der dekorativen Felswand bei. Verwenden Sie die ebenen und kleinen Schotterstücke, um die Schicht zu glätten. Brechen Sie größere Steine ​​mit einem Hammer, um kleinere Hohlräume zu füllen.

Schritt 5

Hinter jeder Steinschicht Erde nachfüllen und mit dem Schaufelgriff eindrücken.

Schritt 6

Fügen Sie weitere Gesteinsschichten hinzu, und achten Sie darauf, dass jede Schicht eben ist und die Steine ​​die darunter liegenden Stöße überlappen, bis die gewünschte Höhe erreicht ist.

Schau das Video: Trockenmauer bauen. HORNBACH Meisterschmiede (Februar 2020).