So entfernen Sie einen Teppichklebestreifen

Das Entfernen von alten Teppichen kann erforderlich sein, um Arbeitskosten zu sparen, wenn Sie Ihren Teppich ersetzen lassen. Möglicherweise müssen Sie auch Ihren Teppich entfernen, wenn Sie Holzböden darunter haben, die Sie nachbearbeiten möchten. Nachdem Sie Ihren Teppich hochgezogen haben, verbleiben höchstwahrscheinlich Klebestreifen um den Raum herum. Das Entfernen dieser Streifen, die einst Ihren Teppich gehalten haben, ist der mühsamste Teil der Teppichentfernung.

Schritt 1

Positionieren Sie den Hebel so nah wie möglich an der Unterkante des Heftstreifens.

Schritt 2

Schlagen Sie mit einem Hammer auf die Brechstange, um sie unter den Heftstreifen zu drücken.

Schritt 3

Legen Sie ein breites Spachtel unter die Brechstange, um den Boden zu schützen, wenn sich unter dem Teppich Holzböden befinden.

Schritt 4

Heben Sie die Hebelstange vorsichtig an, um den Heftstreifen vom Boden zu lösen.

Schritt 5

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Heftstreifen vollständig entfernt ist, und werfen Sie ihn sicher in einen Mülleimer, damit niemand verletzt wird. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass der Heftstreifen etwa alle 6 Zoll auf den Boden genagelt wird. Wenn Sie die Brechstange an jedem Nagel positionieren und nach oben heben, wird sie zum einfachen Entfernen vom Boden gelöst.

Schritt 6

Ziehen Sie alle abgebrochenen Nägel mit einer Spitzzange hoch.

Schau das Video: Stufenmatten entfernen (Dezember 2019).