Die besten tragbaren Heizgeräte zum Heizen eines Wintergartens

Der Wintergarten bietet das ganze Jahr über Raum zum Nachdenken, Lesen und Ausruhen. Wenn der Winter kommt, kann ein Wintergarten, der nicht beheizt ist, trotz Sonneneinstrahlung zu kalt werden. Mehrere tragbare Raumheizgeräte können in den kälteren Monaten Wintergärten heizen, und einige können sogar die Brillanz eines Wintergartens erhöhen.

Keramik-Heizlüfter

Keramische Heizelemente mit Gebläse geben Wärme von Keramikplatten am Ende kleiner Metallspulen im Inneren des Geräts ab. Die Wärme von den Platten wird von einem Ventilator geleitet, der sie in eine bestimmte Richtung drückt. Obwohl diese Arten von Heizkörpern nicht die hohen Wärmewerte eines Heizkörpers oder Propanheizkörpers erzeugen, liefern Keramikheizkörper mit Gebläse in einer bestimmten Richtung ein fokussiertes, angenehmes Wärmewert. Mit der Zeit erhöht die Heizung die Temperatur des gesamten Raums. Diese lüftergesteuerten Einheiten wurden speziell für Bereiche wie kleine Büros oder Wintergärten entwickelt und verfügen häufig über elektronische Steuerungen, mit denen der Benutzer die Lüftergeschwindigkeit ändern kann.

Fußleistenheizung

Auf den ersten Blick ähneln elektrische Fußleistenheizungen ihren Gas-Gegenstücken, die Wärme von Heißwasserrohren in der Nähe der Fußleiste abstrahlen. Tatsächlich sind elektrische Fußleistenheizungen so konstruiert, dass sie Wärme von elektrischen Heizschlangen abgeben, und sie sind häufig genauso tragbar wie andere tragbare Raumheizungen, wobei das flache Design der ursprünglichen Fußleistenheizungen beibehalten wird. Diese Arten von Heizungen arbeiten kontinuierlich und sind zwar nicht leistungsstark genug, um einen großen Raum selbst zu erwärmen, sie wurden jedoch entwickelt, um kleine Räume schnell und gleichmäßig zu erwärmen.

Tischplatte

Tischheizungen gibt es sowohl für Gas als auch für Elektrizität, obwohl nur die Elektrizität in Innenräumen verwendet werden sollte. Diese Art von Heizung sieht aus wie eine Lampe und ist weniger auffällig als ein schwerfälliger Heizturm oder ein kleiner Elektrogrill. Wenn die Heizung auf einem Tisch in der Nähe steht, erhält der Benutzer außerdem schneller Wärme als der Rest des Raums. Bei Heizgeräten mit Tischleuchte sind normalerweise Bedienelemente am Gehäuse angebracht.

Elektrischer Kamin

Viele elektrische Kamine sind zwar weniger tragbar als die Keramikheizungen mit Tisch- oder Ventilatorantrieb, verfügen jedoch über eine tragbare Raumheizung, die den Raum erwärmt und gleichzeitig den Anschein eines tatsächlichen Feuers vermittelt. Mit dem elektrischen Kamin kann ein Wintergarten ein elegantes Erscheinungsbild behalten. Der wärmende Kamin verfügt über eine dekorative Verkleidung, die überall im Raum aufgestellt werden kann.