Wie befestige ich Gegenstände an einer Stuckaußenwand?

Stuck ist ein übliches Außenfurnier, das im Wohn- und Gewerbebau verwendet wird. Niedrige Installationskosten und extreme Haltbarkeit machen es zu einer begehrten Wahl für den Einsatz in den meisten Klimazonen. Das Anbringen von Gegenständen an einer Außenstuckwand kann bei baulichen Ergänzungen, zur Reparatur oder zur Dekoration erforderlich sein. Wenn an der gewünschten Stelle kein Wandständer verfügbar ist, erfolgt die Befestigung einer Leuchte an einer Stuckwand am häufigsten mit Knebelschrauben.

Schritt 1

Bestimmen Sie den Ort, an dem Ihr Artikel aufgehängt wird. Stellen Sie mithilfe der Torpedo-Ebene sicher, dass das Gerät eben ist. Markieren Sie die Verbindungspunkte auf dem Stuck.

Schritt 2

Stellen Sie mithilfe des Stollensuchers fest, ob ein Wandstollen verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, bohren Sie mit dem 1/8 "-Bohrer Pilotlöcher an den Markierungen der Verbindungspunkte im Stuck.

Schritt 3

Führen Sie die äußeren Schrauben durch die Aufhängepunkte des Artikels. Befestigen Sie die Schrauben mit der Bohrmaschine, die mit einem Kreuzschlitzbohrer ausgestattet ist, durch die Führungslöcher im Stuck und im Wandbolzen, bis die Befestigung sicher ist.

Schritt 4

Wenn kein Bolzen verfügbar ist, verwenden Sie die Bohrmaschine mit einem Bohrer der richtigen Größe, um Führungslöcher für jeden Knebelbolzen an den Markierungen der Verbindungspunkte zu bohren.

Schritt 5

Entfernen Sie die Knebelmuttern von den Knebelschrauben. Führen Sie die Knebelschrauben durch die Aufhängepunkte des Geräts und schrauben Sie die Knebelmuttern locker auf die Enden der Schrauben zurück. Die Flanschenden der Knebelmuttern sollten in Richtung der Schraubenköpfe kollabieren.

Schritt 6

Drücken Sie die Flansche der Knebelmuttern zusammen und führen Sie sie vollständig in die Führungslöcher ein.

Schritt 7

Ziehen Sie die Schrauben fest an, bis das Gerät sicher an der Wand befestigt ist.