So stoppen Sie Paint Splatter bei Verwendung einer Walze

Um Farbspritzern vorzubeugen, müssen die richtigen Werkzeuge verwendet und die Farbe langsamer und gezielter aufgetragen werden. Weil das Malen so einfach zu sein scheint, lernen viele Menschen nie wirklich, wie man es richtig macht - sie greifen einfach zu einer Walze und gehen. Infolgedessen sind selbst die vorsichtigsten Maler oft nicht mit der richtigen Rollentechnik vertraut und hinterlassen winzige Farbspritzer. Ein paar einfache Tipps sind alles, was Sie brauchen, um wie ein Profi zu malen und lästige Farbpunkte an Wänden, Böden und sogar im Gesicht zu vermeiden.

Kredit: Halfpoint / iStock / GettyImagesEin paar einfache Tipps und Tricks werden Sie wie ein Profi rollen.

Schritt 1

Kaufen Sie die richtige Malausrüstung. Sie bekommen wirklich das, wofür Sie bezahlen, und billige Walzen verursachen eine Reihe von Problemen, einschließlich einer Zunahme von Farbspritzern. Verwenden Sie auch das richtige Nickerchen. Ihre Farbdose zeigt Ihnen, mit welchem ​​Rollennoppen und welchen Oberflächen es am besten funktioniert.

Schritt 2

Decken Sie Ihren Arbeitsbereich mit einem Lappen ab, um eventuelle Spritzer aufzufangen und Ihren Boden zu schützen. Sogar die besten Maler kreieren hin und wieder ein bisschen Spritzwasser.

Schritt 3

Tragen Sie Farbe aus einem großen Eimer und nicht aus einer Farbwanne auf die Walze auf. Diese Strategie bietet mehrere Vorteile, von denen einer eine bessere Kontrolle über die Benetzung des Farbrollers ist. Beim Malen mit einem 5-Gallonen-Eimer wird eine vertikale Metallfarbrolle in den Eimer eingesetzt und verwendet, um die Farbe gleichmäßig auf der Rolle zu verteilen. Dieses Metallgitter funktioniert besser als die Farbwannen, die die meisten Hausbesitzer verwenden, und es hilft, Walzenspritzer zu reduzieren.

Schritt 4

Verlangsame deine Rolle. Walzen beschleunigen Maljobs erheblich, aber mit zunehmender Walzengeschwindigkeit steigt auch die Menge an Spritzern, die Sie erzeugen. Arbeiten Sie schnell genug, damit Sie immer eine nasse Kante zum Malen haben, aber nicht so schnell, dass Sie überall malen. Langsam und gleichmäßig sorgt für eine bessere Lackierung.

Schritt 5

Dünne Farbe verspritzt mit größerer Wahrscheinlichkeit als dickere Farbe. Überarbeiten Sie Ihre Oberfläche daher nicht. Tragen Sie die Farbe auf Ihre Wand oder Decke auf, streichen Sie sie glatt und gehen Sie dann weiter. Wenn Sie weiterhin über denselben Bereich rollen und die Farbe überarbeiten, wird sie dünner und spritzt dabei. Es ist viel besser, mehrere Schichten Farbe aufzutragen, als zu versuchen, eine einzelne Schicht durch übermäßiges Rollen zu perfektionieren.

Schritt 6

Achten Sie darauf, dass Ihre Walze zwischen den Nachladevorgängen gleich ausgerichtet ist. Wenn Sie mit der Metallstange des Farbrollers nach rechts zu malen begonnen haben, stellen Sie sicher, dass Sie diese beim Malen so halten. Roller Nap funktioniert wie kleine Borsten. Wenn Sie sie in eine Richtung drücken, werden sie umgebogen, sodass sie sich hinlegen. Wenn Sie den Rollengriff drehen, drücken Sie die Borsten in die andere Richtung und spritzen dabei Farbe auf.

Schau das Video: How To Personalise Your Boots LIKE A PRO! (Dezember 2019).