Innenwände mit einem Schwamm oder einer Feder bemalen

Kunstmalerei verwandelt gewöhnliche Wände ins theater - ein marmor-proscenium im alten rom, eine handverputzte villa in der toskana. Schwämme und Federn gehören zu den Werkzeugen, mit denen erfinderische Maler in Kinderzimmern, Fluren, Badezimmern und im großen oder kleinen Raum, der als Wohnzimmer dient, Fantasien erzeugen.

Schwammtechniken

Schnappen Sie sich ein natürlicher Schwamm und abtupfen, um strukturierte Wände mit mehrschichtiger Farbe zu erstellen. Malen Sie die Wand mit flachem oder satiniertem Acryl und lassen Sie sie nach dem zweiten Anstrich mindestens einen Tag trocknen.

Eine helle Farbe ist der beste Hintergrund zum Auf- oder Abwischen der Glasur - dunklere Grundierungen sehen sehr fleckig und schattig aus, was Ihrem Geschmack oder dem Raum, in dem Sie malen, entspricht.

Zu Schwamm auf, den Seeschwamm anfeuchten und auswringen, bis er kaum noch feucht ist. Tragen Sie mit einem Pinsel Ihre erste Glasurfarbe auf den Schwamm auf, damit Sie die Menge der Glasur kontrollieren können. Tupfen Sie den Schwamm ganz leicht über die gestrichene Wand - drehen Sie den Schwamm weiter, damit die Glasurspuren nicht gleichmäßig sind, und drücken Sie nicht. Zu viel Druck bedeckt die Wand nur fest in der neuen Farbe. Lassen Sie die Glasur etwa vier Stunden lang trocknen und schwämmen Sie sie dann mit der zweiten Farbe ab. Lassen Sie etwas Grundfarbe, erste Schwammfarbe und letzte Lasur durchscheinen.

Zum abwischenVerwenden Sie den Meeresschwamm, um etwas Glasur zu entfernen, die Sie mit einer Rolle auf die grundierte Wand aufgetragen haben. Arbeiten Sie in kleinen Bereichen, um die Glasur aufzurollen, und schwämmen Sie sie dann ab, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Überlappen Sie die Arbeitsbereiche, damit die Glasur nicht austrocknet und Linien an der Wand entstehen. Lassen Sie die erste Glasur über Nacht trocknen, bevor Sie eine zweite Farbe auftragen, wenn Sie zwei Farben wünschen. Die Abschwammtechnik hinterlässt eine dichtere, weichere Gesamtfarbe an der Wand, sodass Sie möglicherweise keine zweite Farbe wünschen.

Dick wie eine Mauer

Das eine Mal a Standard Celluloseschwamm ist besser als ein Meeresschwamm, wenn Sie eine Mauer oder Grenze fälschen. Synthetische Schwämme haben einheitliche Löcher und rechteckige Formen, genau die richtige Größe für künstliche Steine. Die Wand cremefarben oder grau anstreichen. Dies wird um die Ränder der "Ziegel" zeigen und Mörtel darstellen. Nachdem die Grundfarbe trocken ist, gießen zwei verwandte Farbtöne von Ziegelglasur auf gestrichenen Papptellern. Ein Ziegelrot und eine Terrakotta ahmen die vielfarbige Textur von echtem Ziegelstein nach. Bürsten Sie den angefeuchteten Schwamm mit der tieferen Farbe und geben Sie dann hier und da ein paar Tupfer der helleren Farbe in den glasierten Schwamm. Drücken Sie den Schwamm vorsichtig gegen die Wand - ohne Druck - und heben Sie ihn vorsichtig auf, ohne die Ziegelform zu verschmieren. Decken Sie die Wand mit versetzt angeordneten Ziegeln abwechselnd mit einer echten Mauer ab.

Den Powder Room beflügeln

Marmoradern ist ein zufälliges, feines Maßwerk, das durch jahrtausendelange Kompression von kühlendem Magma weit unter der Erdoberfläche entstanden ist. Sie können dieses Liniengeflecht an der Wand einer Gästetoilette nachahmen, um das Aussehen einer Marmorverkleidung zu vermitteln - klassische Eleganz auf einem Katzensweatshirt. Puten- oder Gänsefedern eignen sich am besten für diese Technik, da sie groß und steif sind und eine starke Kante aufweisen. Sie können sie über lange Pfade über die Wände ziehen, ohne dass sie zusammenbrechen.

Kunstmarmor ist eine Kunst, die im Laufe der Zeit und der Zeit erlernt wurde. Beginnen Sie also mit einem kleinen Bereich - der Seitenwand neben dem Waschbecken oder der sichtbaren Wand um einen großen Spiegel herum. Bemalen Sie die Wand mit einer hellen Grundfarbe. Seeschwamm auf einer sehr blassen Waschung der Aderfarbe - grau, braun, blau, grün. Sobald das getrocknet ist, Schwamm auf einem anderen Waschgang mit einem etwas tieferen Farbton der gleichen Farbe auftragen - denken Sie daran, viel Wand nicht abzuspülen, damit der Sockel "Marmor" durchscheint. Endlich, benutze die Federkante, um Marmoradern zu verfolgen leicht an der Wand in kaum verdünnter Aderfarbe, wobei der Druck variiert wird, um natürlich aussehende Formationen im Stein zu erzeugen. Verwenden Sie ein Bild aus echtem Marmor als Leitfaden. Schützen Sie Ihre Arbeit mit einem klaren, nicht vergilbenden Anstrich.

Neue Anwendungen für Staubwedel

Das Befedern mit einem Staubwedel schafft eine Deutlich meliertes Finish an der Wand, die altertümlich und elegant aussieht. Wählen Sie drei Farben aus dem gleichen Farbstreifen mit verwandten Farbtönen. Bemalen Sie die Wand mit der mittleren Farbe aus den drei ausgewählten Farbtönen.

Schneiden Sie die flexiblen Federn von zwei billige Hühnerfederstaubtücher - ein Rabatt oder ein Kauf in einem großen Laden - so ähneln die Staubtücher Schlagbürsten mit steifen, abgerundeten Spitzen. Tauchen Sie einen Staubwedel direkt in die Oberfläche der dunkelsten Farbe ein - der Staubwedel sollte senkrecht zur Farbe stehen und Sie möchten, dass die Ränder der Federn mit Farbe bedeckt sind. Behalte das Staubtuch senkrecht zur Wand Drücken Sie die Federn mit ausreichend Druck in die Wand, damit sie sich ausbreiten, und ziehen Sie den Staubwedel gerade von der Wand zurück. Decken Sie die Wand mit der dunkleren Farbe ab und lassen Sie sie trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang mit der hellsten Farbe und einem neuen, abgeschnittenen Staubwedel. In diesem Mantel wird an der Ausgewogenheit der Farben gearbeitet, um die richtige Deckkraft zu erzielen, sodass die Wand gleichmäßig und in der von Ihnen gewünschten Helligkeit strukturiert ist. Werfen Sie die Staubtücher, nachdem Sie fertig sind - deshalb haben Sie billige gekauft.