Diese Wohnung wird Sie dazu bringen, den Dachboden Ihrer Familie zu überfallen

Kredit: Studio 29 Architekten

Als die Architektin Margherita Thumiger (von Londons Studio 29) einen Anruf von einer alten Freundin erhielt und um Hilfe bei der Gestaltung ihrer klassischen Mailänder Wohnung aus dem 20. Jahrhundert bat, war Glynn natürlich an Bord. Immerhin kennt Thumiger die Auftraggeberin - Inhaberin einer Concept-Kinderboutique namens Mini Ampère - seit über drei Jahrzehnten und versteht ihren Geschmack, der in ihrem Beruf überraschenderweise Spaß macht und raffiniert ist: "Sie liebt Mode, Design und Kunst ", Sagte Thumiger.

Das Hauptziel war es, das Zuhause familienfreundlich, aber dennoch kuratiert und intim zu machen. In der gesamten Wohnung (die mit 1.000 Quadratmetern zwar groß, aber nicht riesig ist) sind Familienerbstücke, Vintage- und Retro-inspirierte Stücke sowie farbenfrohe Details miteinander verwoben, die nur einen Hauch von Fantasie vermitteln. Unser Lieblingsraum muss jedoch das Schlafzimmer der kleinen Tochter des Kunden sein, das mit seinem blanken Baldachin genau die Art von Traumzimmer ist, die wir uns als Kinder gewünscht haben.

Slideshow9 Photoscredit: Studio 29 Architects

Im Wohnzimmer sorgt ein leuchtend gelber Stuhl der spanischen Designerin Patricia Urquiola für einen Farbtupfer an neutralen, beigen Wänden. Die Lampe aus der Mitte des Jahrhunderts verwandelt die Ecke in eine Leseecke.

Kredit: Studio 29 Architekten

Im offenen Wohn-Essbereich fungiert eine graue Couch mit Kissen aus afrikanischem Wachs als Übergang zwischen den Räumen. Das gerahmte Kunstwerk ist ein Familienerbstück, das seit mehr als einem halben Jahrhundert überliefert ist.

Kredit: Studio 29 Architekten

Ein Kartell-Esstisch ist von Vintage-Stühlen von eBay umgeben, die mit türkisfarbenem Samt bezogen wurden. Die moderne Wandleuchte (La Lollo Lamp von Slamp) bietet einen lustigen Kontrast zur traditionellen Deckenleiste des Apartments.

Kredit: Studio 29 Architekten

In der Küche entschied sich das Team für eine grünlich-gelbe Farbe, die an Puce grenzt. Aber dank der sauberen, weißen Einbauten und der passenden Tapete ist der Farbton alles andere als veraltet.

Kredit: Studio 29 Architekten

In der Küche geht es vor allem um einen Vintage-Look mit seiner Lackfarbe, dem Smeg-Kochfeld und dem mit Quasten verzierten Vorhang - das ist die Art von vergessenem Retro-Touch, von dem wir uns ein Comeback erhofft haben.

Kredit: Studio 29 Architekten

Fast alle Gegenstände im Schlafzimmer sind für die Kunden von Bedeutung: Das Bett wurde auf einem Antiquitätenmarkt in Turin gekauft, der Beistelltisch wurde seit Beginn der Ehe der Kunden gekauft und verwendet, und die Kunst wurde über die Familie weitergegeben.

Kredit: Studio 29 Architekten

Eine Vintage-Hängelampe aus geschliffenem Glas, die von einem Kronleuchter abgenommen wurde, verleiht dem Raum einen unerwarteten Hauch von Minimalismus.

Kredit: Studio 29 Architekten

Im Kinderzimmer ist ein Hochbett von Ikea mit einem Ikea-Hängenetz ausgestattet (rennst du schon zu deiner örtlichen Big Blue Box?). Eine chinesische Papierlaterne bietet eine sanfte Beleuchtung, die sich perfekt für ein verträumtes Beleuchtungskonzept eignet.

Kredit: Studio 29 Architekten

Erbstücke sind eindeutig das laufende Thema in der gesamten Wohnung. Und obwohl diese in Shanghai gekaufte Kommode noch nicht lange in der Familie ist, wird sie über Generationen weitergegeben.