So prüfen Sie, ob ein Trocknermotor defekt ist

Elektro- und Gaswäschetrockner verwenden einen Elektromotor, um den Antriebsriemen anzutreiben, der die Wäschetrommel dreht. Der Motor ist an der Unterseite des Geräts in der Nähe der Vorderseite neben einer Spannrollenbaugruppe angeschraubt, die den Riemen unter Druck hält, um ein Verrutschen zu verhindern. Wenn sich die Trocknertrommel nicht mehr dreht, der Riemen jedoch intakt ist, testen Sie den Motor mit einem Multimeter, um den Stromkreisdurchgang zu überprüfen. Das Entfernen der Frontplatte und das Testen des Motors dauert weniger als eine halbe Stunde.

Schritt 1

Ziehen Sie das Netzkabel des Trockners aus der Steckdose.

Schritt 2

Öffnen Sie die Abdeckung für das Flusensieb oben am Gerät. Schieben Sie den Bildschirm heraus und entfernen Sie die darunter befindlichen Schrauben mit einem Schraubendreher. Wenn der Bildschirm Ihres Modells in das Türportal integriert ist, überspringen Sie diesen Schritt.

Schritt 3

Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher, um die oberen Ecken des Geräts zwischen der Oberseite und der Vorderseite anzuheben.

Schritt 4

Fassen Sie den Clip in jeder Ecke oben vorne mit einer Zange an. Drücken Sie die Clips zusammen, um sie zu entfernen. Dadurch wird das Oberteil von der Frontplatte gelöst.

Schritt 5

Lösen Sie die Schrauben an den Seiten der Frontplatte und der Bodenplatte unmittelbar darunter.

Schritt 6

Ziehen Sie die Frontplatte ab. Trennen Sie den Türschalter von den Kabeln auf der Rückseite der Verkleidung. Drücken Sie die Bodenplatte nach unten und kippen Sie sie von der Unterkante nach oben, um diesen Teil zu entfernen. Jetzt sehen Sie rechts unten den Trockner.

Schritt 7

Ziehen Sie die beiden Drähte nacheinander von den Motorklemmen ab und notieren Sie sich, an welcher Stelle die Drähte angeschlossen sind. Jeder Draht hat einen Y-förmigen Clip am Ende, der den Motor abzieht.

Schritt 8

Halten Sie die beiden Teststäbe am Multimeter an die Motorklemmen. Stellen Sie das Messgerät auf "X1", was die Durchgangsprüfung darstellt. Wenn der Motor keinen Messwert ausgibt oder die Zählernummern ununterbrochen blinken, ist der Trocknermotor durchgebrannt und muss ersetzt werden.