Ideen für oberirdische Poolabdeckungen

Ihr oberirdisches Schwimmbad profitiert von einer Abdeckung, die Sie regelmäßig benutzen. Während der Badesaison verhindert eine Abdeckung, dass Blätter, Insekten und andere Ablagerungen in Ihr Becken gelangen, reduziert das Staubsaugen und entlastet das Filtersystem. Die richtige Abdeckung kann auch den Wärmeverlust Ihres Pools verringern, das Wasser angenehmer machen und möglicherweise die Badesaison zu Beginn und am Ende um einige Wochen verlängern. Eine gute Poolabdeckung kann auch eine Sicherheitsmaßnahme sein, die verhindert, dass Kinder und Haustiere in den Pool gelangen, wenn Sie nicht zuschauen.

Gutschrift: Ihre Pool-HQA-Poolabdeckung verhindert, dass Blätter und andere Ablagerungen ins Wasser gelangen.

Gekaufte Deckungsoptionen

Eine gekaufte Abdeckung für oberirdische Pools ist die beste Option. Diese Abdeckungen sind in einer Vielzahl von Formen erhältlich, die den Standard-Poolgrößen entsprechen, und werden wahrscheinlich mit dem dazu erforderlichen Zubehör geliefert. Beim Einkaufen werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Poolabdeckungen in einer Reihe von Qualitätsoptionen angeboten werden. Einige Dinge zu suchen:

  • Suchen Sie nach schwereren Polyethylen-Stoffen, die mit zähen Netzfasern gewebt sind. Abdeckungen, die durch Laminieren mehrerer Schichten hergestellt wurden, sind haltbarer.
  • Achten Sie auf gute Ösen - die "Metallaugen", mit denen die Kanten der Abdeckung in Position gehalten werden. Verstärkte Ösen, die nicht herausreißen, gewährleisten eine lange Lebensdauer Ihrer Abdeckung.
  • Überprüfen Sie, ob Befestigungsclips oder Gewichte enthalten sind. Einige Abdeckungen sind mit Gummiseilen oder Wassergewichten an den Umfangsdurchführungen befestigt. Wenn diese Zubehörteile im Lieferumfang der Abdeckung enthalten sind, müssen Sie weniger kaufen.

Gekaufte Poolabdeckungen gibt es in verschiedenen Formen. Die Kosten können zwischen 50 und 60 US-Dollar für einfache Schutzabdeckungen und mehreren hundert US-Dollar für eine gute Sicherheitsabdeckung liegen.

Hier sind einige der gebräuchlichsten Arten gekaufter Abdeckungen für Aufstellbecken.

Schmutzabdeckungen

Dies ist eine relativ einfache Art der Abdeckung, die einfach dazu dient, Blätter, Zweige, Insekten und andere Fremdkörper aufzufangen, bevor sie in Ihr Beckenwasser gelangen können. Dies ist die Art der Abdeckung, die normalerweise jeden Tag nach dem Schwimmen angebracht und bei jeder Benutzung des Pools abgenommen wird. Es ist die kostengünstigste Art der Abdeckung und besteht aus einer festen Folie aus plattenartigem Kunststoff, die mit einem Fasermaschennetz verwoben ist.

Obwohl das Material manchmal als "Kunststoffgewebe" bezeichnet wird, handelt es sich tatsächlich um eine ziemlich zähe Polyethylensorte, die mit zähen Polyethylenfasersträngen verwoben ist. Verstärkte Metallösen an den Rändern bieten die Möglichkeit, die Abdeckung an Ort und Stelle zu sichern, entweder durch Bungee-Schnüre und in den Boden eingetriebene Stangen oder durch Gewichte oder Klammern, die an den Ösen befestigt sind.

Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Pools, um Empfehlungen zu erhalten. Möglicherweise wird eine firmeneigene Deckung angeboten, die für Ihren Pool konzipiert ist. Es kann Clips oder Hardware zum Befestigen am Rahmen des Pools haben.

Der Nachteil dieser Art von fester Abdeckung besteht darin, dass sich Regenwasser und Schmutz auf der Abdeckung ansammeln können. Es ist auch nicht als Sicherheitsabdeckung gedacht - es hält nicht das Gewicht von Haustieren oder Kindern, die obenauf klettern.

Mesh-Abdeckungen

Kredit: Großhandelspool-AbdeckungenMesh Abdeckungen sind porös, damit Wasser durchlaufen kann, ohne zu pfützen.

Diese Variante der Basisabdeckung hat ein poröses Gewebe, durch das Wasser abfließen kann, das jedoch so eng gewebt ist, dass es alle Blätter und Ablagerungen auffängt. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie sich nicht mit einer großen Wasserpfütze in der Mitte befassen müssen. Dieser Typ wird manchmal als Winterabdeckung verwendet, die in der Nebensaison an Ort und Stelle verbleibt.

Winter-Abdeckungen

Die meisten Abdeckungen, die als "Winter" -Deckel verkauft werden, sind eine besonders robuste Form der Standardabdeckung, sind jedoch häufig mit einem System von Begrenzungskabeln ausgestattet, mit denen die Abdeckung für eine dauerhafte Abdichtung über die lange Winterperiode hinweg festgeklemmt werden kann. Dies ist eine ziemlich teure Abdeckung, die aber das Innere des Pools sehr gut schützt. Einige Modelle haben Rohrgewichte, die an den Ösen hängen, um den Deckel an Ort und Stelle zu halten.

Sicherheitsüberzug

credit: Poolsupplies.comEine Sicherheitsabdeckung ist eine sehr robuste Abdeckung, die eng über den Pool gespannt ist, um zu verhindern, dass jemand hineinfällt.

Eine sogenannte Sicherheitsabdeckung dient nicht dazu, Schmutz fernzuhalten, sondern besteht aus einem sehr festen Netz, das sich trommelfest über die Oberseite des Beckens erstreckt und robust genug ist, um das Durchfallen von Haustieren oder Kindern zu verhindern. Die Kanten sind mit einem ausgeklügelten System stabiler Clips gesichert. Rechnen Sie mit mehreren hundert Dollar für eine gute Sicherheitsdeckung.

Suchen Sie nach einem, der von der ASTM (American Society for Testing and Materials) zertifiziert ist, wenn Sie darauf abzielen, dass Ihr Pool wirklich kindersicher ist.

Solarabdeckung

credit: Familypoolfun.comEine Solarabdeckung für ein Schwimmbad integriert kleine Luftzellen in den Stoff.

Eine Solar- oder "Heizdecke" besteht aus einem Stoff, der aus zähen, blasenartigen Zellen besteht. Es sieht einem großen Blatt Seifenblasenpapier ziemlich ähnlich. Diese Abdeckungen dienen auch als Schmutzabschirmung, die Zellstruktur bietet jedoch eine Isolierung, um zu verhindern, dass nachts Wärme aus dem Pool austritt. Die Abdeckungen können auch Sonnenwärme aufnehmen, insbesondere solche aus klarem Poly.

Diese Deckungen fallen am oberen Ende der Kostenspanne. Dickere Decken sind sowohl haltbarer als auch isolierender.

Zusätzliche Deckungsoptionen

Kommerzielle Abdeckungen sind zwar effektiver, es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, Ihren oberirdischen Pool vor Schmutz zu schützen.

Sperrholzplatten

Kleinere oberirdische Schwimmbäder mit starren Stahlwänden können mit Sperrholzplatten abgedeckt werden. Obwohl das meiste Sperrholz in 8 Fuß langen Lagen verkauft wird, sind in einigen Schnittholzzentren 12 Fuß lange Lagen erhältlich. Befestigen Sie sie an Ort und Stelle, indem Sie Löcher in die Ecken bohren und sie mit Gummiseilen und Zeltstangen am Boden verankern. Das Beschweren der Sperrholzkanten mit Ziegeln oder Steinen kann auch helfen, sie über den Winter an ihrem Platz zu halten.

Verwenden Sie für diese Anwendung Sperrholz mit Außenverkleidung, wie es beispielsweise für die Dachdeckung von Häusern verwendet wird.

Tarps

Eine gewöhnliche Plane aus dem Baumarkt oder dem Heimzentrum kann auch eine Abdeckung für einen oberirdischen Pool bilden, da viele aus demselben Polyethylenmaterial hergestellt sind, das für kommerzielle Poolabdeckungen verwendet wird. Im Gegensatz zu gekauften Abdeckungen sind Planen jedoch rechteckig und stellen einige Herausforderungen dar, um sie an Ort und Stelle zu halten. Verwenden Sie Gummiseile und Zeltstangen, um die Plane an allen vier Ecken und an allen Durchführungsstellen entlang der geraden Kanten der Plane zu befestigen.

Da eine Plane nicht sehr dicht ist, neigt sie eher dazu, dass sich Wasser in der Mitte ansammelt. Eine Lösung besteht darin, ein Gerüst aus PVC-Rohren als Träger für die Poolabdeckung zu bauen. Dadurch wird die Abdeckung leicht angehoben, damit sie nicht in der Mitte herunterfällt. Das Wasser läuft dann von der Poolabdeckung ab, anstatt eine große unordentliche Pfütze in der Mitte zu bilden.

Diese kostengünstige Option ist in keiner Weise eine "Sicherheitsabdeckung", da sie das Gewicht von Haustieren oder Kindern nicht trägt.

Plastikplanen

Obwohl dies keine sehr effektive Option ist, kann eine gewöhnliche "Poly" -Folie im Notfall zum Abdecken eines Pools verwendet werden. Wenn Sie dies versuchen, verwenden Sie eine sehr dicke Kunststoffsorte, da leichtere Sorten abreißen und wegblasen können. Die Mindestnote, die Sie verwenden sollten, ist 6 mil, und eine schwerere Note wäre besser, wenn Sie sie finden können.

Kunststoffplatten lassen sich über dem Pool nur schwer an Ort und Stelle halten, da es keine Ösen gibt. Die beste Methode ist, es an vielen Stellen um die Rahmenelemente des Pools zu klemmen. Dies ist keinesfalls eine Option für die Abdeckung eines Pools über den Winter, kann jedoch dazu beitragen, den Pool vor einem Herbstlaub zu schützen, der voraussichtlich nur wenige Tage anhält.