So erkennen Sie, ob eine Kontrolllampe aus ist

Gaslecks können eine ernsthafte Gefahr für Leben und Eigentum darstellen, insbesondere wenn eine Zündflamme an einem Gerät ausgeht und kein Sicherheitsventil zum Absperren der Gasversorgung vorhanden ist. Der folgende Artikel informiert Sie darüber, wie Sie feststellen können, ob eine Kontrollleuchte an einem Gerät aus ist. Im Zweifelsfall oder bei starkem Gasgeruch; Räumen Sie den Bereich auf und rufen Sie mit dem Telefon eines Nachbarn 911 an.

Schritt 1

Überprüfen Sie die Knöpfe des Geräts, um festzustellen, ob sie automatisch Gas und Licht abgeben. Wenn sie nicht leuchten, wissen Sie, dass die Kontrollleuchte erloschen ist und Sie müssen sich neu entzünden. Ein "fauler Eigeruch" begleitet normalerweise ein Gasleck aufgrund eines Zusatzes im Gas, um die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass es ein Leck gibt, da das Gas selbst keinen Geruch aufweist.

Schritt 2

Vorsicht erfordert, dass Sie zuerst das Sicherheitsventil schließen. Ausgetretenes Gas sofort abführen und den Bereich räumen lassen. Wenn kein Sicherheitsabsperrventil vorhanden ist; 911 anrufen. Während dieser Zeit darf keine Zigarette angezündet oder telefoniert werden, da sich Gas mit einem Funken statischer Elektrizität entzündet.

Schritt 3

Kehren Sie nach mindestens fünfzehn Minuten in den Bereich zurück, um das Hauptgasventil zu öffnen und die Zündflamme des Geräts wieder einzuschalten. Testen Sie nach Abschluss dieser Aufgabe jeden Brenner einzeln, um sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

Schau das Video: Darf der Neutralleiter geschaltet werden? Vor- und Nachteile des zweipoligen einpoligen Schaltens (Januar 2020).