So entfernen Sie Wachs von einem Scentsy-Brenner

Duftende Wachsriegel und Wärmer können Ihr Zuhause mit Duft füllen wie eine Kerze, aber ohne die Gefahren einer Flamme. Duftriegel bestehen aus parfümiertem Wachs und bieten stundenlangen Duft. Es kann manchmal schwierig sein, das geschmolzene Wachs aus dem Wärmer zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie das Wachs entfernen, wenn der Duft aus dem Wachs verschwunden ist oder wenn Sie den Duft in Ihrem Zuhause ändern möchten.

Schritt 1

Schalten Sie den Scentsy-Wärmer aus und lassen Sie das Wachs bei Raumtemperatur abkühlen und aushärten.

Schritt 2

Heben Sie die Oberseite des Wärmer von der Basis ab. Dieses Stück hat die Form einer kleinen Schüssel und enthält das geschmolzene Wachs aus dem Scentsy-Riegel.

Schritt 3

Legen Sie die Oberseite des Wärmer für 15 bis 20 Minuten in den Gefrierschrank. Die kalte Temperatur lässt das Wachs noch härter werden, da es leicht gefriert.

Schritt 4

Hebeln Sie das ausgehärtete Wachs aus dem Wärmer, indem Sie vorsichtig die Spitze eines Buttermessers oder eines Löffels unter den Wachsrand stecken. Wenn es vollständig ausgehärtet ist, springt es leicht heraus und hinterlässt keine Rückstände im Wärmer. Das Wachs wird hart und spröde. Ist dies nicht der Fall, legen Sie es für weitere 10 Minuten in den Gefrierschrank.

Schritt 5

Werfen Sie die Wachsscheibe in den Müll, wenn das Wachs keinen Geruch mehr enthält. Wenn der Duft noch vorhanden ist, legen Sie die Disc in eine Plastiktüte mit Reißverschluss und beschriften Sie die Tasche mit dem Duftnamen für die spätere Verwendung. Um das Wachs später zu verwenden, legen Sie einfach die Wachsscheibe zurück in den Wärmer und schalten Sie den Wärmer ein.

Schau das Video: Wachs entfernen von einer Steinplatte (Dezember 2019).