Möglichkeiten, flüssiges Potpourri zu verwenden

Flüssiges Potpourri, auch als Duftöl oder Haushaltsduftöl bekannt, riecht durch Hitze oder wenn die Flüssigkeit in die Luft verdunstet. Obwohl die Formeln für flüssiges Potpourri variieren, können sie alle auf verschiedene Arten verwendet werden, um einen angenehmen Duft in Ihrem Zuhause zu erzeugen. Ölbrenner und Schilfdiffusoren sind zwei Möglichkeiten, um Ihr flüssiges Potpourri zu nutzen oder etwas auf getrocknete Materialien wie Tannenzapfen oder altes trockenes Potpourri zu gießen, um es mit einem neuen Duft aufzufrischen. Halten Sie Ihr flüssiges Potpourri von Haustieren und kleinen Kindern fern, da die Substanzen beim Verschlucken schädlich sein oder beim Verschütten eine Verschmutzung verursachen können.

Ölbrenner-Grundlagen

Ölbrenner, oft aus Stein oder Metall, haben eine kleine Schale auf einer Struktur, die eine Teelichtkerze unter der Schale hält. Gießen Sie ein wenig Wasser in die Schüssel - fast genug, um die Schüssel zu füllen - und einige Tropfen eines nicht brennbaren flüssigen Potpourri. In einigen Fällen ist der Potpourri möglicherweise bereits gemischt und es wird möglicherweise kein Wasser benötigt. Lesen Sie die Anweisungen des Behälters, um sicherzugehen. Stellen Sie eine Teelichtkerze in die Kerzenkammer unter der Schüssel und zünden Sie sie an. Innerhalb von Minuten strömt der Potpourri-Duft durch den Raum. Behalten Sie den Flüssigkeitsstand in der Schüssel im Auge, da das Wasser verdunstet, ähnlich wie beim Kochen eines Topfes Wasser auf dem Herd. Die Kerze ausblasen und nach Bedarf mehr Wasser hinzufügen. Eine elektrische Aromalampe funktioniert wie ein Ölbrenner und verwendet eine Glühbirne anstelle einer Teelichtkerze.

Reed Diffuser Room Refresher

Stellen Sie Ihren eigenen Schilfdiffusor mit einer schmalen Vase oder einem Glas, Schilfdiffusorstäbchen und Ihrem bevorzugten flüssigen Potpourri her. Es kann auch ein alter Rohrdiffusor verwendet werden, der die Rohre nach dem Auswaschen des Gefäßes durch neue ersetzt. Gießen Sie das flüssige Potpourri in den Behälter, fügen Sie die Rieddiffusorstangen hinzu und drehen Sie sie nach ein oder zwei Stunden um, um den Vorgang zu beschleunigen. Reed-Diffusoren duften leicht und eignen sich gut für kleine Bereiche wie Badezimmer.

Selbst gemachter Lufterfrischer

Stellen Sie mit Gelatine und flüssigem Potpourri Ihren eigenen Lufterfrischer im Gel-Stil her. Erwärmen Sie eine Tasse nicht brennbaren flüssigen Potpourri in einem Topf, den Sie zum Kochen nicht benötigen. Fügen Sie zwei Päckchen Gelatine und einen Teelöffel Salz hinzu und rühren Sie, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Gießen Sie die Flüssigkeit vorsichtig in hitzebeständige Gläser wie Einmachgläser. Lassen Sie die Gläser vor der Handhabung vollständig abkühlen. Lassen Sie den Deckel offen oder bohren Sie kleine Löcher in den Deckel, damit die Lösung nicht austrocknet oder schnell verdunstet.

Potpourri Perk-Up

Erfrischen Sie vorhandenes trockenes Potpourri oder machen Sie es sich selbst mit Gegenständen wie Tannenzapfen und getrockneten Äpfeln. Gießen Sie ein wenig flüssiges Potpourri auf die getrockneten Gegenstände auf einem Papiertuch in einer Glasschüssel. Das Papiertuch nimmt überschüssiges Öl auf. Verwenden Sie die mit Flüssigkeit behandelten Gegenstände nur aus Glas oder Keramik, um Beschädigungen zu vermeiden. Das Potpourri kann andere Gegenstände wie Holzschalen verfärben oder beflecken.