DIY platzsparender zusammenklappbarer Beistelltisch

Wenn Sie mit dem gefürchteten Small Space-Syndrom in Ihrem Zuhause konfrontiert sind, ist dieser zusammenklappbare Beistelltisch eine großartige Lösung. Es ist modern, elegant und voll funktionsfähig - und es kann problemlos verstaut werden, wenn Sie zusätzlichen Platz benötigen.

Kredit: Lidy Dipert

Schritt 1 Erstellen Sie eine Vorlage

Messen und verfolgen Sie Ihre Tischabmessungen auf der MDF-Platte. Die richtigen Abmessungen finden Sie in der folgenden Abbildung. Mit einer aus MDF-Platten gefertigten Schablone können Sie Markierungen und Löcher erstellen, ohne das endgültige Teil zu beeinträchtigen.

Kredit: Lidy Dipert

Schritt 2 Schneiden Sie Ihre Vorlage aus

Schneiden Sie mit der Bandsäge die Schablone aus, die Sie auf der MDF-Platte gezeichnet haben. Um das Mittelstück auszuschneiden, bohren Sie einfach mit der Stichsäge ein Loch in die Mitte des Brettes.

Kredit: Lidy DipertKredit: Lidy Dipert

Schritt 3 Kleben Sie die Schablone auf das Sperrholz

Befestigen Sie die Schablonen mit doppelseitigem Klebeband auf dem Sperrholz mit einem Abstand von mindestens 5 mm von allen Seiten.

Kredit: Lidy DipertKredit: Lidy Dipert

Schritt 4 Schneiden Sie die Sperrholzstücke aus

Befolgen Sie bei Verwendung des Routers die gesicherte Schablone mit dem Lager des bündigen Fräsers.

Kredit: Lidy Dipert

Schritt 5 Schneiden Sie Kerben und Winkel in den Beinen aus

Schneiden Sie in der Mitte der beiden Beinteile Kerben und Winkel aus. Die richtigen Abmessungen finden Sie in der folgenden Abbildung.

Kredit: Lidy DipertKredit: Lidy Dipert

Schritt 6 Schleifen und fertig

Schleifen Sie mit einem feinen Schleifblock alle Kanten und Flächen Ihrer drei Tischteile. Mit einem feuchten Tuch abwischen und dann alle drei Teile mit satiniertem Polyurethan auf Wasserbasis bestreichen. Trocknen lassen. Wiederholen, bis Sie Ihr gewünschtes Ziel erreicht haben.

Kredit: Lidy Dipert

Schritt 7 Montieren Sie den Tisch

Wenn das Finish vollständig trocken ist, schieben Sie die Kerben in den Tischbeinen zusammen, sodass die Beine selbstständig aufrecht stehen. Legen Sie das Tischplattenstück auf die Beine und setzen Sie es so in die Kerben ein, dass es fest auf den Beinen aufliegt.

Kredit: Lidy DipertKredit: Lidy Dipert

Dieser Tisch ist vielseitig und kann problemlos in jedem Raum des Hauses verwendet werden. Sein minimalistisches Design eignet sich für alle Dekortypen. Wenn Sie diesen zusätzlichen Platz benötigen, reduzieren Sie ihn einfach und bewahren Sie ihn für die spätere Verwendung auf.

Kredit: Lidy DipertKredit: Lidy Dipert

Schau das Video: Wenig Platz? Kleine Wohnung? Der abklappbare Esstisch! Lets Bastel (Dezember 2019).