Wie man eine Garage belüftet

Garagen werden normalerweise nicht wie der Rest eines Hauses mit Wärme und Luft reguliert. Aus diesem Grund werden sie im Winter kalt und im Sommer heiß. Wenn Sie eine Garage entlüften, können Sie sie bei heißem Wetter etwas kühlen, indem Sie einen Luftstrom zwischen der Garage und der Außenseite herstellen. Es gibt verschiedene Techniken zum Entlüften einer Garage.

Lüftungsöffnungen können dabei helfen, die in einer Garage entstehende Wärme abzuleiten.

Schritt 1

Öffne ein Fenster. Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit, eine Garage zu entlüften, funktioniert jedoch bis zu einem gewissen Grad. Wenn Sie zwei Fenster haben, strömt offene Luft zwischen den beiden, was zu einer Brise führt. Es ist jedoch teuer, ein Fenster zu installieren, wenn Sie noch keines haben. Wenn Sie beabsichtigen, ein Fenster ausschließlich zur Belüftung hinzuzufügen, sind andere Optionen möglicherweise günstiger.

Schritt 2

Platzieren Sie einen Kastenventilator in einem Fenster und schließen Sie das Fenster darüber, um es an Ort und Stelle zu halten. Wenn die Außenseite kühler ist als die Garage, muss der Lüfter nach innen zeigen, damit der Lüfter die Außenluft ansaugt. Wenn die Luft in der Garage stagniert, drehen Sie den Lüfter nach außen, damit er die Luft herausziehen kann. Lassen Sie unten am Garagentor einen kleinen Spalt offen, um eine Querbrise zwischen Fenster und Tür zu verursachen.

Schritt 3

Installieren Sie eine gekaufte Lüftungsöffnung auf dem Dach (dies funktioniert nur, wenn die Garage eine Einheit ist und kein Raum darüber ist). Schneiden Sie mit einer Kreissäge oder einer Kompasssäge ein Loch mit den gleichen Abmessungen wie die Lüftungsöffnung in die Dachspitze. Machen Sie den Schnitt nicht tiefer als 5/8 Zoll (die größte Tiefe der Dachummantelung).

Schritt 4

Befestigen Sie die Entlüftung mit den mitgelieferten Nägeln oder Schrauben. Verstemmen Sie die Lüftungsöffnung an der Stelle, an der sie auf das Dach trifft, und verstemmen Sie alle Nägel oder Schrauben, an denen sie befestigt sind, um sicherzustellen, dass kein Wasser austritt. Durch die Entlüftung kann aufsteigende heiße Luft aus dem Dach der Garage entweichen.

Schritt 5

Öffnen Sie die Fenster oder installieren Sie bodentiefe Lüftungsöffnungen an den Seiten der Garage, um den Luftstrom noch weiter zu erhöhen. Prüfen Sie, wo sich die Stützbalken befinden, bevor Sie in die Wand schneiden, und installieren Sie dann die Seitenschlitze auf die gleiche Weise wie die Dachlüftung. Installieren Sie bei Bedarf mehrere Lüftungsöffnungen, die zwischen die Stehbolzen passen.