Verwendet für Sonnenblumenkerne Muscheln

Ein schwarzweißer Rumpf oder eine Samenschale umhüllt Sonnenblumenkerne, einen nahrhaften Snack, der in der Mitte der leuchtend gelben Blume angebaut wird. Neben Lebensmitteln für Mensch und Vogel fallen bei Sonnenblumen auch Speiseöl, Biodiesel und Medikamente an. Bau- und Landwirtschaftsindustrie nutzen Sonnenblumenhüllen, anstatt sie wegzuwerfen. Die Verwendung einer natürlichen, erneuerbaren Ressource wie Sonnenblumenkernschalen hat geringere Auswirkungen auf die Umwelt als die Erschöpfung langsam sich bildender Ressourcen, um denselben Zweck zu erfüllen.

Sonnenblumenkernschalen sind nachwachsende Rohstoffe für die Landwirtschaft und das Baugewerbe

Gartenarbeit

Sonnenblumenkernschalen sind allelopathisch, was bedeutet, dass sie eine Chemikalie produzieren, die das Wachstum anderer Pflanzen hemmt. Aufgrund dieser Eigenschaft eignen sich Sonnenblumenkernschalen aufgrund ihrer Fähigkeit, Unkraut zu unterdrücken, gut als Mulch in Gärten und Blumenbeeten. Wenn Sie einen Vogelhäuschen mit Sonnenblumenkernen haben, haben Sie zweifellos einen Vorrat an weggeworfenen Hüllen um den Häuschen herum. Fügen Sie eine Schicht der Samen um Ihre Pflanzen herum hinzu, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Lassen Sie einige Zentimeter um die Pflanzenstiele herum, damit die Schalen nicht auch das Wachstum Ihrer Blumen hemmen. Dieselbe Eigenschaft bedeutet jedoch, dass Sonnenblumenkernschalen keine geeigneten Kandidaten für einen Komposthaufen sind. Organische Substanzen in Komposthaufen sollten abgebaut werden, um das Pflanzenwachstum zu unterstützen, anstatt das Wachstum zu hemmen.

Konstruktion

Sonnenblumenschalen haben mit Dakota Burl, einer Naturfaser-Holzverkleidung aus weggeworfenen Sonnenblumenschalen, Eingang in das Baugewerbe gefunden. Die Holzpaneele weisen eine verwirbelte Mischung aus hellen und dunklen Farben auf - die gleichen Farben, die üblicherweise in einer Sonnenblumenschale zu finden sind. Das Holz stellt eine umweltfreundliche Alternative zu anderen Holzprodukten dar, da es sich bei den Schalen um nachwachsende, recycelte Abfallprodukte handelt und nicht um Holz, das aus alten, geernteten Bäumen stammt. Die Paneele, die in 4 x 8 Fuß großen Blechen erhältlich sind, deren Dicke zwischen 1/2 Zoll, 3/4 Zoll und 1 Zoll variiert, sind sowohl für den horizontalen als auch für den vertikalen Einsatz vorgesehen. Die Arbeiter schneiden, schleifen, färben und streichen Dakota Maser auf die gleiche Weise wie andere Holzprodukte. Häufige Anwendungen sind Wandverkleidungen, Möbel, Möbel und sogar Plaketten.

Tierfutter

Sonnenblumenkernmuscheln liefern Raufutter für Wiederkäuer, einschließlich Rinder und Schafe. Die Hüllen bestehen aus Asche, Rohprotein, Lipidmaterial, reduzierenden Zuckern und Kohlenhydraten. Der hohe Gehalt an Ballaststoffen und Kohlenhydraten in den Rümpfen ist zwar gering an Proteinen und Nährstoffen, macht sie jedoch gut geeignet für Tierfutter, wenn sie mit Zutaten mit höherem Nährwert gemischt werden. Die Rümpfe nehmen flüssige Inhaltsstoffe im Futter auf und dienen als Füllstoff. Die Rümpfe müssen zur leichteren Verdauung im Futter fein gemahlen werden. Mahlen Sie Ihre eigenen Schalen als Futtermittel, wenn Sie einen Überschuss an Sonnenblumenkernschalen haben, oder verkaufen Sie sie an einen örtlichen Futtermittelhersteller für Wiederkäuer.

Treibstoff

Mit einem Heizwert von 19,2 Megajoule pro Kilogramm werden Sonnenblumenkernschalen üblicherweise als Brennstoffquelle verwendet. Verbrennen Sie die Rümpfe selbst oder pressen Sie sie mit anderen Holzabfällen zu Brennholz. Nachwachsende Rohstoffe wie Sonnenblumenschalen sind weniger umweltschädlich als das Verbrennen von Holzscheiten und generell günstiger als das Heizen mit fossilen Brennstoffen. Beispielsweise nutzt die Barnesville High School in Minnesota Sonnenblumenschalen, um die gesamte Schule zu beheizen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verbraucht die Schule in einer einzigen Heizperiode zwischen 450 und 600 Tonnen Sonnenblumenpellets.