Wie man Hundekratzer auf Ledermöbeln behebt, die sich nur auf der obersten Schicht des Leders befinden

Wenn ein Hundegenuss oder Spielzeug zwischen den Kissen Ihrer Ledercouch oder Ihres Ledersessels verloren geht, kann Ihr Hundefreund zwischen den Kissen graben, um es wiederzubekommen. Dies kann dazu führen, dass die Krallen Ihres Hündchens die Oberfläche von Ledermöbeln abreiben oder zerkratzen. Aber verzweifeln Sie nicht, Ihre Couch ist nicht irreparabel. Es gibt eine Reihe von Produkten, mit denen Ledermöbel aufgearbeitet und das Auftreten von Hundekratzern nur auf der oberen Lederschicht verringert werden können.

Verkratztes Leder kann mit DIY Leder-Balsam restauriert werden.

Schritt 1

Wischen Sie eine dünne Schicht Leder-Balsam über die verkratzten Stellen. Dieser Balsam sollte ausreichen, um flache Kratzer zu verbergen, auch wenn unter der Lederoberfläche Stoff sichtbar wird.

Schritt 2

Polieren Sie den überschüssigen Balsam mit einem Fensterleder in einer sanften kreisenden Bewegung ab.

Schritt 3

Sprühen Sie eine leichte Schicht Orangen- oder Olivenöl auf die Oberfläche der Couch. Dadurch wird der Kontrast zwischen den beschädigten und unbeschädigten Bereichen der Couch verringert und das Leder bleibt geschmeidig. Wischen Sie das überschüssige Öl mit einem anderen Fensterleder mit einer geraden Kehrbewegung ab.