Welche Farben passen zu Taupe?

Wenn es um Innenausstattung und Dekor geht, kann die Farbwahl das Gefühl eines Raumes beeinflussen oder zerstören. Bestimmte Farben vermitteln ein kühles und klares Gefühl, während andere ein warmes und einladendes Ambiente schaffen. Bei der Auswahl von Farbkombinationen ist zunächst zu berücksichtigen, welchen Effekt die Farben im Raum erzielen sollen. Einige Farben sind leicht zu identifizieren, ein gutes Farbpaar, während andere etwas herausfordernder sind.

credit: irina88w / iStock / GettyImagesWelche Farben passen zu Taupe?

Taupe ist im Allgemeinen eine der schwierigeren Farben, für die eine gute Kombination gefunden werden kann. Taupe ist eine der Farben, für die es oft schwierig ist, den genauen Farbton zu bestimmen. Ursprünglich bezog sich das französische Wort "Taupe" nur auf die Farbe eines Maulwurfs - was ihn angesichts der Pigmentierung des Tieres auf einen begrenzten Bereich von Grau- und Brauntönen reduzierte.

Die Definition wurde in der Neuzeit um die meisten warmen Grautöne, Lavendel-Brauntöne oder eine beliebige warme Mischung aus Grau oder Braun mit einem weichen Pastell erweitert - insbesondere Pink, Gelb oder gelegentlich Grün. Einige Leute verwechseln Taupe mit Greige, das eine beige und graue Farbe hat. Während sie ähnlich aussehen mögen, haben Taupe und Greige unterschiedliche Untertöne, die sie in verschiedene Farbkategorien einteilen.

Optionen für die warme Palette

Wenn Sie einen warmen und einladenden Raum mit Taupe schaffen möchten, sollten Sie die Bräunungstöne in Betracht ziehen. Als eine im Wesentlichen warme Farbe passen die braunbraunen Töne von Taupe gut zu anderen warmen Farben, insbesondere weichen gelben, rosa oder olivgrünen Tönen. Wenn Sie ein warmes Taupe für Wände oder große Möbel wie Sofas verwenden, sollten Sie eine Auswahl an Kissen mit gelbem, rosa oder pastellfarbenem Muster und eine ähnliche Farbgebung für kleine Möbel wie Lampenschirme, Überwürfe und Teppiche verwenden. Möbel aus Naturholz oder Teile mit warmen, hellen bis mittelbraunen Flecken passen gut zu dieser Farbgebung.

Coole Palettenoptionen

Im Gegensatz zu anderen Farben, die im Allgemeinen in einer warmen oder kühlen Palette gespeichert sind, kann Taupe problemlos beide Seiten des Palettenfelds wiedergeben. Taupe ist unglaublich vielseitig und passt sowohl zu einer kühlen als auch zu einer warmen Palette. Wählen Sie für dieses Schema ein etwas kühleres, graues Taupe mit blauen, blau-violetten oder grünen Reflexen als Grundfarbe. Kombinieren Sie es mit Accessoires und kleinen Möbelstücken, die dieselben coolen Pastelltöne aufweisen. Besonders gut geeignet sind Minzgrün, Himmelblau und blasser Lavendel. Weiß gestrichenes Holz verleiht diesem Schema eine kühle, erfrischende Frische und ein Hüttengefühl.

Neutrale und moderne Farboptionen

Das Kombinieren von Taupe mit bestimmten Materialien kann ebenfalls zur allgemeinen Atmosphäre des Raums beitragen. Möbelstücke aus Holz verbinden sich mit Taupe anders als Möbel aus Metall. Wenn Sie Ihren Möbelstil von Holz zu Metall ändern, verleihen kühle Taupepaletten Ihrem Zuhause ein ultramodernes Flair. Minimalistisches Styling mit Chrom und schwarzem Leder vor blau-grau getönten taupefarbenen Wänden und Böden wirkt funktional und klar als effektives Schema für ein Heimbüro, in dem Ablenkungen teuer sind. Verwenden Sie schwarze, weiße und ähnliche kühle Taupetöne, um das Dekor neutral und zurückhaltend zu halten.

Fett taupe Farboptionen

Obwohl sich Taupe häufiger in einer weicheren Gesamtpalette zeigt, werden Sie von der Farbpolizei nicht für die Verwendung von kräftigeren Farben geduldet. Wenn Sie Ihre Einrichtung gewagter gestalten möchten, müssen Sie das Taupe nicht hinter sich lassen. Denken Sie an Extreme, wenn Sie Ihren Grundton Taupe wählen - entweder sehr tiefe oder sehr blasse Brauntöne oder Grautöne anstelle von Farben mittlerer Tiefe. Wählen Sie für Accessoires und Textilien kräftigere Farbtöne mit denselben warmen oder kühlen Grundtönen. Statt blasser Pastelltöne sollten Sie jedoch Senf, Koralle, Pflaume, Kürbis oder Petrol für unerwartete Farben wählen. Kissen, Teppiche und Überwürfe in lebhaften Streifen, Blumenmustern oder Tupfen runden das Gesamtdekor lässig ab. Um ein überladenes Aussehen zu vermeiden, halten Sie den Hintergrund neutral, damit kräftige Farben klar und scharf hervorstechen.

Schau das Video: Tipps&Tricks wie Color-Blocking? - Farben kombinieren (April 2020).