So verhindern Sie, dass Möbel auf dem Teppich rutschen

Wenn Sie den perfekten Platz für Ihre Couch, Ihren Kleiderschrank oder Ihre Kommode gefunden haben, möchten Sie, dass diese in Position bleibt. Wenn Möbel dazu neigen, über einen Teppichboden zu gleiten, können Sie dies mit einfachen kleinen Griffpolstern unter Ihren Möbeln stoppen. Wenn Sie diese Polster zwischen Möbel und Teppich legen, rutschen und bewegen sich Ihre Möbel nicht mehr und Sie können die Möbel nicht mehr wiederholt neu positionieren.

Halten Sie die Möbel auf dem Teppich fest.

Schritt 1

Kauf von Greifpolstern für die Möbel. Sie benötigen ein Polster für jeden Fuß oder jede Ecke des Möbels. Wenn Sie beispielsweise eine Couch in Position halten möchten, benötigen Sie vier Polster - eines für jede Ecke der Couch. Abhängig von der Art des von Ihnen gekauften Greifpads können Sie zwischen verschiedenen Pad-Größen wählen. Wählen Sie ein Polster mit einem Durchmesser, der an die Unterseite des Möbels passt - insbesondere, wenn Sie Polster auf die Unterseite von Tischbeinen mit einem bestimmten Durchmesser legen. Wenn Sie auf der Unterseite von Möbeln wie einer Couch Griffpolster verwenden, ist der Durchmesser nicht so wichtig.

Schritt 2

Heben Sie eine Ecke des Möbels an und platzieren Sie das Griffpolster unter der Ecke, sodass sich das Polster zwischen der Unterseite des Möbels und dem Teppich befindet. Legen Sie die Ecke des Möbelstücks wieder auf die Greiffläche. Wenn die Möbel sehr schwer sind, bitten Sie um Hilfe beim Anheben jeder Ecke.

Schritt 3

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Ecke des Möbels, sodass sich unter jeder Ecke eine Griffmatte befindet.