Was ist der Desinfektionszyklus auf meiner Waschmaschine?

Der Desinfektionszyklus Ihrer Waschmaschine wurde entwickelt, um die Menge an Mikroorganismen - wie z. B. Keime und Bakterien - auf der Kleidung zu beseitigen oder zumindest zu verringern. Dieser Zyklus verhindert, dass diese Mikroorganismen nachfolgende Wäscheladungen kontaminieren. Obwohl nicht jeder die Desinfektion seiner Wäsche benötigt, gibt es einige Umstände, in denen der Desinfektionszyklus sehr wichtig sein kann.

Sauber heißt nicht immer saniert.

Warum ist es wichtig?

Die frisch getrocknete Wäsche, die Sie gerade aus dem Trockner genommen haben, ist möglicherweise nicht so sauber, wie Sie denken. Keime und andere unangenehme Dinge - wie z. B. Fäkalien - können auch nach dem Waschen in Waschmaschinen und auf Kleidung zurückbleiben. Obwohl Bleichmittel und heißes Wasser Organismen wie E. coli und Salmonellen abtöten können, verwendet nicht jeder Bleichmittel beim Waschen, und viele Menschen waschen ihre gesamte Kleidung in kaltem Wasser, anstatt Geld mit heißem Wasser zu verschwenden. Darüber hinaus erreichen Standardtrockner normalerweise nicht genügend hohe Temperaturen, um diese Mikroorganismen effektiv abzutöten.

Wie es funktioniert

Desinfektionswaschmaschinen verwenden Dampf oder Wasser, um Mikroorganismen abzutöten, die sich möglicherweise auf Ihrer Kleidung oder Ihrer Bettwäsche befinden. Während des Zyklus wird Dampf oder Wasser auf eine Temperatur von mindestens 165 Grad Fahrenheit erhitzt - heiß genug, um diese kleinen Schädlinge zu zerstören. Das Verfahren tötet nicht nur Keime und schädliche Mikroorganismen ab, sondern erfrischt auch den Geruch Ihrer Wäsche, da es auch geruchsverursachende Bakterien abtötet.

NSF-Zertifizierung

NSF International ist ein unabhängiges Unternehmen, das Verbraucherprodukte auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit für die breite Öffentlichkeit testet. Das Unternehmen testet Waschmaschinen mit einem Desinfektionszyklus, um festzustellen, wie effektiv sie die Mikroorganismen tatsächlich abtöten. Waschmaschinen, die 99,9 Prozent der Mikroorganismen abtöten, erhalten das NSF-Gütesiegel. Whirlpool war die erste Marke, die diese Auszeichnung erhielt. Wenn Sie eine Desinfektionswaschmaschine kaufen, ist es eine gute Idee, eine mit dem NSF-Zeichen zu suchen.

Verwendungen des Desinfektionszyklus

Die Desinfektion von Wäsche hat nicht für alle höchste Priorität. Es kann jedoch in bestimmten Situationen für Menschen von großem Nutzen sein. Gesundheitspersonal zum Beispiel profitiert stark von der Möglichkeit, seine Kleidung zu desinfizieren. Mütter, die sich für waschbare Stoffwindeln entscheiden, können den Zyklus auch nützlich und zeitsparend finden. Menschen, die mit Tieren arbeiten, können den Zyklus nutzen, um Gerüche zu reduzieren, und Mütter von Teenagern können diesen Zyklus aus dem gleichen Grund wählen, wenn sie die Socken ihrer Söhne waschen.

Schau das Video: Atemschutztechnik Menzl, Maskenwaschmaschine RDT 1215 für Atemschutzmasken (Dezember 2019).