Waschen eines Hoover-HEPA-Filters

Der HEPA-Filter in Ihrem Hoover-Staubsauger ist ein lebenslanger Filter. Wenn es nicht beschädigt ist, muss es niemals ersetzt werden. Es ist jedoch eine regelmäßige Wartung erforderlich. Obwohl der HEPA-Filter technisch nicht auswaschbar ist, kann er gereinigt werden.

Schritt 1

Schalten Sie den Hoover aus und ziehen Sie das Netzkabel aus der Wand.

Schritt 2

Entfernen Sie den Schmutzbehälter, indem Sie auf den kleinen Knopf oben am Behälter drücken. Sobald Sie die Taste gedrückt haben, schieben Sie den Kanister aus dem Vakuum.

Schritt 3

Entfernen Sie die Abdeckung von der Stelle, an der sich der Boden des Schmutzbehälters befand. Sie müssen den Riegel aushängen, um ihn zu entfernen.

Schritt 4

Nehmen Sie den HEPA-Filter aus der Halterung. Bringen Sie es in einen Mülleimer und klopfen Sie es vorsichtig gegen die Innenwand. Drehen Sie es einige Male, während Sie darauf tippen. Dies dauert einige Minuten, um den Filter ordnungsgemäß zu reinigen.

Schau das Video: Karcher VC 3 Bagless Dry Vacuum Demo & Overview (November 2019).