Reparatur von Zementgarten-Statuen

Zementgarten-Statuen sind in einer Vielzahl von Stilen und Formen erhältlich und bieten eine Möglichkeit, die Landschaft interessanter zu gestalten. In der Tat sind viele teure Kunstwerke sowie geschätzte Schätze. Leider können Zementstatuen durch herabfallende Äste, Umstürze oder Risse durch kalte Wintertemperaturen zerbrechen. Wenn Ihre geliebte Gartenstatue einige Mängel aufweist, können Sie sie mit einfachen Betonreparaturmaterialien reparieren.

Epoxy eignet sich am besten für die Betonreparatur.

Schritt 1

Bewegen Sie die Gartenstatue mit Hilfe einer anderen Person, wenn sie schwer ist, von empfindlichen Blumen oder Pflanzen weg. Wenn Teile von der Statue abgebrochen sind, schauen Sie auf den Boden und suchen Sie sie, damit Sie sie wieder anbringen können.

Schritt 2

Befeuchten Sie die Zementstatue mit einem Gartenschlauch, bis alle Oberflächen nass sind. Schrubben Sie die Statue vorsichtig mit einer Bürste mit weichen Borsten oder einem nicht abrasiven Schwamm, um alle Verschmutzungen zu entfernen, die die Reparatur beeinträchtigen könnten.

Schritt 3

Lassen Sie die Statue mindestens 24 Stunden ruhen, damit die gesamte Feuchtigkeit aus dem Zement verdunsten kann.

Schritt 4

Lesen Sie die Anweisungen für ein Epoxy-Schnellpflasterprodukt und bereiten Sie es gemäß den Anweisungen vor. Einige Epoxidharze werden in mehreren Wannen geliefert, die zusammengemischt werden, während sich andere in einer einzelnen Wanne befinden und sich beim Auspressen automatisch mischen.

Schritt 5

Tragen Sie das Epoxidharz auf die Risse oder Chips der Zementstatue auf, indem Sie es zusammendrücken oder mit einem Spachtel auftragen, wenn es sich in einer Wanne befindet. Um einen Teil der Statue wieder anzubringen, tragen Sie eine 1/4-Zoll-Schicht Epoxidharz sowohl auf das zerbrochene Teil als auch auf die Statue auf und drücken Sie sie zwei bis drei Minuten lang zusammen.

Schritt 6

Warten Sie 15 Minuten und kratzen Sie überschüssiges Epoxid mit einem Spachtel ab, um zu verhindern, dass es hart wird und Rippen oder Beulen bildet.

Schritt 7

Lassen Sie die Statue 24 Stunden lang ungestört stehen, damit das Epoxidharz aushärten kann. Bewegen Sie die Zementgartenstatue zurück an den gewünschten Ort.

Schau das Video: DIY- XXL Eierschale aus Beton als GARTENDEKO (Februar 2020).