Wie man Blätter aus dem Kies holt

Das Entfernen von Blättern von Schotterplätzen, Wegen und Zufahrten ist schmerzhaft, aber mit den richtigen Werkzeugen - oder auch nur mit der richtigen Einstellung und etwas Arbeit - können Sie diesen Job zu einer einfachen Wartungsaufgabe machen. Egal für welche Strategie Sie sich entscheiden, der eigentliche Trick besteht darin, Blätter regelmäßig zu entfernen, wenn sie trocken sind und bevor sich die Schicht aufbaut und beginnt, zusammenzubrechen.

Kredit: Ablestock.com/AbleStock.com/Getty ImagesColorful Fallblätter bilden attraktiven Laubdecke um Sträuche und Bäume.

Rechen weg

Verwenden Sie einen leichten Rechen, um Kiesflächen in Ihrem Garten zu reinigen. Ein Laubrechen hat federnde Zinken in Form eines Dreiecks und besteht aus leichtem, flexiblem Metall, federndem Bambus und Kunststoff. Harke mit einer leichten Bewegung auf dich zu, um die Blätter aufzunehmen, ohne den Kies zu fangen. Wenn möglich, harken Sie Blätter, wenn sie trocken sind, da sich feuchte Blätter im Kies absetzen können, was es schwierig macht, sie zu entfernen.

Blase Es aus

Stellen Sie ein Laubgebläse auf die niedrigste Einstellung, um Blätter von einem Kieslandschaftsmerkmal zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in der Nähe von Fenstern und Personen arbeiten. Laubbläser können auch bei niedriger Einstellung Kiesstücke aufnehmen und schleudern. Tragen Sie eine Schutzbrille, um Ihre Augen zu schützen. Zusätzlich zu den Blättern können Sie auch Samenkapseln und kleine Zweige entfernen, die dazu neigen, sich in den Kies hineinzuarbeiten. Räumen Sie die Grenze auf und kehren Sie ausgetretenen Kies mit einem Rasenrechen oder Besen in das Gebiet zurück.

Saug es auf

Leichte trockene Blätter wiegen weit weniger als Kies und können abgesaugt werden. Verwenden Sie bei der niedrigsten Einstellung einen Laubsauger, um die Blätter abzusaugen. Das Kiesgewicht variiert je nach Größe und Material. Beginnen Sie mit einem kleinen Abschnitt, um festzustellen, ob der Kies beim Staubsaugen an Ort und Stelle bleibt. Sie können spezielle Landschaftssauger oder Laubsauger kaufen. Stellen Sie sicher, dass der Auffangbeutel fest angebracht ist, bevor Sie beginnen, und leeren Sie ihn regelmäßig, während Sie arbeiten. Trockene Blätter wachsen leicht auf, aber feuchte sind schwerer zu saugen.

Zen Leaf Entfernung

Ziehen Sie in kleinen Kiesräumen einen Mülleimer in den Bereich und heben Sie die Blätter auf und werfen Sie sie von Hand weg. Wiederholen Sie den Vorgang täglich oder alle paar Tage, damit die Aufgabe nicht überlastet wird. Es ist nicht glamourös, aber das Aufheben der Blätter von Hand ist sowohl effektiv als auch sanft, Sie benötigen keine teure Ausrüstung und laufen nicht Gefahr, den Kies zu verdrängen.

Mulch es

Verwenden Sie alte Blätter ganz, um Strauchbeete zu mulchen. Sie können auch einen Stapel Blätter mähen, um daraus feinen Mulch zu machen. Beachten Sie jedoch, dass alles, was Sie aus dem Kiesbereich aufgenommen haben, kleine Steine ​​enthalten kann. Sie können es mähen, aber stellen Sie sicher, dass Sie einen Augenschutz tragen und in einem Bereich arbeiten, der von Menschen und Gebäuden isoliert ist. Viele Städte und Gemeinden entsorgen den Hausmüll. Eine gute Lösung, wenn Sie nur wenig Laub entsorgen müssen. Wenn Sie einen Komposthaufen haben, fügen Sie die Blätter hinzu und lassen Sie sie auf natürliche Weise abbauen.