DIY Armlehnenbezug für eine Ledercouch

Schützen Sie die Armlehne auf einer Ledercouch, indem Sie mit grundlegenden Nähfertigkeiten einen Armlehnenbezug anfertigen. Alles, was Sie brauchen, ist die Möglichkeit, einen Geradstich auf einer Nähmaschine mit einem Muster zu nähen, das auf der Größe Ihrer Couch basiert. Dieses einfache Heimwerkerprojekt dauert weniger als eine Stunde, um zwei Bezüge für Ihre Couch zu nähen. Mit einem abwaschbaren Stoff können Sie die Bezüge waschen, wenn sie verschmutzt sind. So schützen Sie Ihre Möbel auf wartungsarme Weise.

Schützen Sie die Arme auf einer Ledercouch, indem Sie Armlehnenüberzüge anfertigen.

Schritt 1

Halten Sie ein Stück Papier auf die Vorderseite der Armlehne und zeichnen Sie den Umriss nach, um ein Muster zu erhalten, das der Kurve über der Oberseite des Coucharms entspricht. Erweitern Sie die Seiten des Musters auf eine Länge von 6 bis 8 Zoll und fügen Sie 1/2 Zoll um den gesamten Umfang des Musters für Nahtzugaben hinzu. Schneiden Sie ein Stück Stoff mit dem Muster für die Vorderseite der Abdeckung.

Schritt 2

Messen Sie die Länge von der Unterseite einer Seite des Musters über die obere Kurve bis zur gegenüberliegenden Seite mit einem flexiblen Maßband, um die Stoffbreite für den Stoffbezug zu bestimmen.

Schritt 3

Bestimmen Sie die Länge des Armlehnenbezugs, indem Sie den Abstand von der Vorderseite des Arms bis etwa 5 cm von der Rückseite der Couch messen. Schneiden Sie die Armabdeckung aus dem Stoff, indem Sie die Breitenmaße der vorderen Abdeckung und die Längenmaße des Arms verwenden.

Schritt 4

Stecken Sie eine breite Seite der Armabdeckung so in die vordere Abdeckung, dass die rechten Stoffseiten zusammenliegen. Nähen Sie die beiden Stoffstücke mit einer 1/2-Zoll-Naht zusammen. Befestigen Sie die Naht in einem Abstand von 1/2-Zoll um die Kurve, so dass die Naht flach liegt.

Schritt 5

Drehen Sie die rohe Kante um den Boden und die Rückseite der Abdeckung ¼ Zoll zur linken Seite des Stoffs und stecken Sie sie fest, um den Stoff zu halten. Drehen Sie die Kante noch 1 cm nach links und stecken Sie sie fest, um sie zu fixieren. Nähen Sie den Saum mit einem geraden Stich, um ihn zu sichern.

Schritt 6

Wiederholen Sie jeden Schritt, um eine Armlehnenabdeckung für den anderen Arm der Couch zu erstellen.