Wie man Hahnenkammblumen pflanzt

Einige Hahnenkammblüten (Celosia argentea var. Cristata) sind federleichte Federn, einige sind Stacheln und einige sehen aus wie zerknittertes Gehirn oder verwickeltes Garn, aber alle gedeihen in gut durchlässigen, feuchten Böden in voller Sonne. Die vier Hahnenkammgruppen sind Plumosa, Spicata, Cristata und Childsii. Hahnenkämme wachsen normalerweise als einjährige Pflanzen, aber in den Winterhärtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums sind sie kurzlebige Stauden. Gartencenter und Kindergärten verkaufen im Frühjahr Hahnenkämme in Pflanzenzellenpackungen.

credit: boonsom / iStock / Getty ImagesHahnenkämme blühen im Hochsommer bis zum frühen Herbst.

Aushärten

Hahnenkammblumen müssen sich an die Außenbedingungen anpassen oder abhärten, bevor sie in den Garten gepflanzt werden. Wenn Sie Ihre Hahnenkämme bei einem Lieferanten gekauft oder selbst aus Samen in Innenräumen gezüchtet haben, sind Ihre Pflanzen zu zart, um sie sofort zu transplantieren. Wenn Sie sie längere Zeit im Freien lassen, werden die Blätter und Stängel gestärkt und der Transplantationsstress verringert. Nachdem der letzte Frosttermin verstrichen ist, stellen Sie die Hahnenkämme morgens an einen geschützten Ort und bringen Sie sie eine Woche lang nachts nach drinnen. Lassen Sie sie über Nacht im Freien für die folgende Woche und pflanzen Sie sie in der dritten Woche in Ihrem Garten. Pflanzen benötigen normalerweise mehr Wasser, wenn sie nach draußen gehen.

Auspflanzen

Warme, wolkige und ruhige Tage eignen sich am besten zum Pflanzen von Hahnenkammblüten. Pflanzen Sie große Sorten an Standorten, die vor starken Winden geschützt sind. Wenn der Boden auf dem Pflanzplatz trocken und dünn ist, graben Sie 3 Zoll Gartenkompost oder gut verrotteten Mist mit einer Gartengabel in die oberen 6 Zoll des Bodens. Lösen Sie die Hahnenkämme vorsichtig aus ihren Behältern, indem Sie auf die Sockel drücken oder die Packungen auf den Boden klopfen und die Pflanzen herausschieben. Ziehen Sie die Hahnenkämme nicht an den Stielen heraus, da diese dadurch beschädigt werden können. Pflanzen Sie die Hahnenkämme auf gleicher Höhe in den Boden, den sie in ihren Behältern im Abstand von 10 bis 12 Zoll oder gemäß den Anweisungen auf dem Etikett oder der Saatgutpackung gezüchtet haben. Die Pflanzen gründlich gießen. Hahnenkämme sehen am besten in großen Gruppen gepflanzt aus.

Pflege für Hahnenkämme

Hahnenkammblüten sind bei regelmäßiger Bewässerung und Fütterung in der Regel problemlos. Verteilen Sie eine 2-Zoll-Schicht Kompost, Blattschimmel oder eine andere feine organische Mulchschicht über dem Hahnenkammbett und vermeiden Sie dabei Pflanzenstängel, um die Feuchtigkeit im Boden zu erhalten. Wässern Sie Hahnenkämme, wenn die Bodenoberfläche trocken ist, und füttern Sie sie mit einem wasserlöslichen 24-8-16-Dünger, der mit einer Menge von 1 Esslöffel pro 1 Gallone Wasser verdünnt ist. Tragen Sie alle zwei Wochen eine halbe Gallone Düngerlösung auf alle 5 Quadratfuß Gartenbeet auf oder befolgen Sie die Anweisungen auf dem Produktetikett. Stützen Sie hohe Hahnenkämme mit Pfählen. Schieben Sie 3-Fuß-Bambusstangen in den Boden hinter den Pflanzen und binden Sie die Hauptstangen mit Gartengarn an die Stangen. Sie können auch spezielle Pflanzenstützen aus Ihrem örtlichen Gartencenter verwenden. Hahnenkämme leiden selten unter schweren Schädlingen oder Krankheiten.

Hahnenkämme kaufen

Hahnenkämme mit überfüllten Wurzeln wachsen oft und blühen schlecht. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Basis der Hahnenkammpackungen, und kaufen Sie keine Pflanzen, deren Wurzeln durch die Drainagelöcher wachsen. Vermeiden Sie auch Pflanzen, die bereits blühen, da dies auf Gedränge oder andere Belastungen zurückzuführen sein kann. Kaufen Sie Pflanzen mit gesunden, vollständig grünen Blättern, die in feuchter Blumenerde wachsen. Kaufen Sie Pflanzen zwei oder drei Wochen vor dem letzten Frostdatum und nicht früher, sonst werden die Pflanzen in ihren Rudeln überfüllt, bevor sie sicher im Freien gepflanzt werden können. Wenn Sie bereits Pflanzen mit überfüllten Wurzeln gekauft haben, schneiden Sie beim Einpflanzen 1 cm senkrecht in die Wurzelballenbasis, um die Pflanzen zu ermutigen, neue Wurzeln zu bilden. Sterilisieren Sie Ihre Gartenschere, indem Sie die Klingen vor und nach dem Gebrauch mit Alkohol abwischen.

Schau das Video: Celosia Brandschopf Federbusch pflegen pflanzen düngen gießen Standort überwintern (Februar 2020).