Wie man Petunien zum Blühen bringt

Petunien sind lebhafte, blühende Einjährige, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind. Das Aufblühen Ihrer Petunien ist ziemlich einfach, solange Sie wissen, was zu tun ist und wann Sie es tun müssen. Petunien müssen während der gesamten Vegetationsperiode regelmäßig gewartet werden.

Bildnachweis: Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Schritt 1

Pflanzen Sie Petunien in voller Sonne. Sie lieben die Sonne und bringen dadurch mehr Blüten hervor.

Schritt 2

Befruchten Sie die Petunien alle drei Wochen. Sie mögen Düngemittel, die wie 8-8-8 oder 10-10-10 ausgeglichen sind. Stellen Sie vor dem Auftragen eines Flüssigdüngers sicher, dass die Pflanzen gut bewässert sind. Befruchten Sie niemals Petunien, die nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt sind. Verwenden Sie Düngergranulat mit zeitlicher Freisetzung in Topfpflanzen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie jedes Mal, wenn sie gegossen werden, ein wenig mehr Nahrung erhalten.

Schritt 3

Untersuchen Sie die Petunien, um festzustellen, ob es sich um Stielendblüher handelt. Wenn ja, müssen Sie die Stiele zurückschneiden. Andernfalls wachsen die Stängel länger, werden langbeinig und produzieren keine Blumen. Wenn der Stiel 8 Zoll oder länger ist, beginnen Sie mit dem Abschneiden. Wählen Sie wöchentlich drei oder vier Stiele aus, um sie zu kürzen. Schneiden Sie die Stiele in zwei Hälften. Dies führt dazu, dass der verbleibende Stängelabschnitt zwei Äste knapp unter dem Schnitt wächst. Jeder Zweig wird zu einer blühenden Spitze.

Schritt 4

Sieh dir die sterbenden Blüten an der Petunienpflanze an. Wenn sich an der Basis der Blüte eine Ausbuchtung entwickelt, bedeutet dies, dass diese Sorte von Petunien ein Samenproduzent ist. Toter Kopf (die tote Blume unterhalb der Blüte kneifen oder abschneiden). Stellen Sie sicher, dass die Samenwulst mit der Blume abgeschnitten ist. Dies hindert die Pflanze daran, ihre Energie an das Wachstum von Samen zu senden, und verwendet stattdessen ihre Energie, um mehr Blumen zu produzieren.

Schritt 5

Langstielige Petunien, die keine Blüten mehr produzieren, um 2/3 zurückschneiden und Dünger hinzufügen. Wieder zufällig über einen Zeitraum von sieben bis zehn Tagen schneiden. Nach dem Abschneiden dauert es drei bis vier Wochen, bis die Stängel wieder blühen.