So stellen Sie ein Schneefräsen-Rutschkabel ein

Schneefräsenauswurfschächte leiten den Schnee direkt in das Gebiet Ihrer Wahl. Wenn Sie die Richtung der Schneefräse ändern, möchten Sie möglicherweise auch die Rutschenposition ändern. Der kabelbetätigte Schachtabweiser befindet sich oben am Schacht und ist vom Hersteller voreingestellt. Im Laufe der Zeit muss das Rutschenkabel möglicherweise angepasst werden, um eine maximale Effizienz zu erzielen. Sie können das Rutschenkabel in 15 Minuten mit grundlegenden mechanischen Fähigkeiten und dem richtigen Werkzeug einstellen.

Schneefräsen-Rutschenkabel sind zum Anheben und Absenken des Rutschendeflektors einstellbar.

Schritt 1

Suchen Sie die Halterung für das Ablenkkabel des Auswurfkanals am Auswurfkanal.

Schritt 2

Drehen Sie die beiden Muttern an der Kabelhalterung der Rutsche gegen den Uhrzeigersinn, bis sie locker sind. Die Muttern sollten nicht entfernt werden. Die Muttern müssen nur locker genug sein, um das Kabel zu bewegen.

Schritt 3

Stellen Sie die Kabelbefestigungsmuttern so ein, dass sich das Kabelende näher an das Ableitblech heranbewegt, wenn Sie den Ableitschacht anheben möchten.

Schritt 4

Stellen Sie die Kabelbefestigungsmuttern vom Ausstoßdeflektor nach unten ein, um den Ausstoßschacht abzusenken.

Schritt 5

Ziehen Sie die Muttern im Uhrzeigersinn an, um das Rutschenkabel an der Montagehalterung zu befestigen.