Akzeptable Möglichkeiten zur Installation eines Pot Belly Stove Pipe

Ein Topfbauchofen ist ein traditionelles Ofendesign mit einem freistehenden Feuerraum, der häufig aus Eisen besteht. Es gibt auch moderne Versionen dieses Designs mit denselben Merkmalen, die jedoch aus haltbareren oder hitzebeständigeren Materialien hergestellt sind. Der Topfbauchofen kann nützlich sein, da er Wärme in alle Richtungen abstrahlt, jedoch ein spezielles Ofenrohr- und Bodendesign benötigt, um sicher verwendet zu werden. Die Vorschriften können von Staat zu Staat unterschiedlich sein, aber Mindeststandards erfordern einen angemessenen Brandschutz.

Einzelne Wand

Die einwandige Methode bezieht sich auf die Installation eines einwandigen Ofenrohrs. Dies ist ein Ofenrohr mit nur einer Schicht, einer Metallhülle, um Rauch abzuleiten. Eine einzelne Wand ist einfacher und billiger als eine doppelte Wand, hat jedoch eine sehr eingeschränkte Verwendung. Sie kann nur installiert werden, wenn Sie Rauch aus dem Ofenrohr direkt in einen Schornstein leiten, der sich in einer nahe gelegenen Wand befindet.

Doppelwandig

Das doppelwandige Ofenrohr hat normalerweise eine Innenwand aus rostfreiem Stahl und eine hitzebeständig beschichtete Außenwand. Zwischen den beiden Wänden befindet sich ein Luftraum, durch den verhindert wird, dass Wärme zu leicht entweicht und Probleme mit Brandschäden verursacht. Die doppelte Wand kann auch dazu beitragen, Topfbauchöfen ausreichend zu schützen, um sie über größere Entfernungen zu verwenden oder in einen Kaminabschnitt in der Decke zu leiten. In einigen Staaten kann es erforderlich sein, dass unabhängig von der Anordnung nur doppelwandige Rohre verwendet werden.

Abstand brennbarer Wände

Das Ofenrohr muss immer mindestens eine gewisse Strecke zurücklegen, da der Topfbauchofen von den Wänden entfernt sitzen muss. Zu nahe an einer Wand und die Hitze können eine Brandgefahr darstellen. Die Anforderungen für den Abstand können variieren, aber die Menge für eine typische Mauer beträgt 24 Zoll. Dieser Wert kann durch Hinzufügen von Dämmplatten und nicht brennbaren Schutzschichten auf 18 Zoll gesenkt werden.

Bodenschutz

Fußböden müssen ebenfalls geschützt werden, einschließlich des Bodenbereichs, in dem Sie Ihren Ofen aufstellen, und des Bodens, über den Sie Ihre Pfeife führen. Vorschriften erfordern normalerweise eine Betonplatte, die mit Ziegeln oder Fliesen bedeckt ist, oder genehmigte Ofenbretter, Vorlagen oder Zementunterlagen, die dann mit Fliesen bedeckt werden. Dieser Abschnitt muss sich 18 Zoll in alle Richtungen vom Ofen erstrecken und den Wandoberflächenschutz hinter dem Ofen erfüllen.