Wie man einen hausgemachten Pilzzuchtkasten macht

Pilze durchlaufen drei Zustände, um die Pilze zu werden, die Sie in verschiedenen Gerichten genießen. Das erste Stadium ist das Laichstadium, das zweite Stadium ist der vegetative Wachstumszustand und das dritte ist das Fruchtstadium. Die Erzeugung von Laich ist schwierig und am besten professionellen Pilzzüchtern überlassen. Erhalten Sie Ihren Laich von ihnen, nachdem Sie Ihre eigene Pilzzuchtschachtel zu Hause vorbereitet und den Kompost richtig gewürzt haben. Wenn Sie die Dinge richtig machen, sollten Sie in ungefähr acht Wochen eine Ernte von Pilzen in der letzten Fruchtphase sehen.

Züchte verschiedene Arten von Pilzen in einer Kiste im Haus.

Schritt 1

Ziehen Sie ein Paar Gummihandschuhe an, bevor Sie beginnen. Sie möchten eine möglichst sterile Pilzzuchtumgebung, in der Bakterien und Schädlinge nicht in Ihrer Pilzzuchtbox heimisch werden.

Schritt 2

Schneiden Sie ein Stück von einer Rolle Plastikfolie ab, damit es in ein 20-qt passt. Lagerbehälter aus Kunststoff. Ziehen Sie den Kunststoff fest in den Behälter, decken Sie die Seiten ab und befestigen Sie den Kunststoff mit Klebeband über dem Rand des Behälters.

Schritt 3

Füllen Sie den Behälter zu 2/3 mit Bio-Kompost. Messen Sie die Temperatur des Komposts. Die Temperatur des Komposts muss unter 86 Grad F liegen, um den Laich hinzuzufügen.

Schritt 4

Fügen Sie den Pilzbrut hinzu und mischen Sie ihn mit den Händen gleichmäßig mit dem Kompost. Wenn Sie eine kleine Schaufel zum Hinzufügen des Brutguts verwenden möchten, müssen Sie das Instrument zuerst mit Wasserstoffperoxid sterilisieren.

Schritt 5

Stellen Sie den Behälter an einen dunklen und mäßig warmen Ort, an dem Sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit überwachen können. Indirektes Licht auf der Pilzkiste ist in Ordnung.

Schritt 6

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen häufig drei bis vier Tage lang, um festzustellen, ob Myzelien wachsen. Sie werden eine faserige Substanz sehen, die entweder grau oder weiß ist und sich durch die Oberseite des Komposts bewegt. Warten Sie ungefähr 10 Tage, damit der Laich den gesamten Kompost durchlaufen kann, bevor Sie die Hülle oder das Sphagnummoos auftragen.

Schritt 7

Nehmen Sie das Torfmoos aus der sterilen Verpackung und befeuchten Sie es mit Wasser. Bedecken Sie das Myzel mit dem Sphagnum-Moos in einer gleichmäßigen Schicht, 8 oder 9 Zoll dick. Diese Hülle ermutigt das Myzel oder den vegetativen Zustand, in den Fruchtzustand überzugehen.

Schritt 8

Wenn Sie Ammoniak im Kompost riechen, fügen Sie den Pilzbrut nicht hinzu, da die Pilze in diesem Medium wahrscheinlich nicht wachsen. Wenn Ammoniak vorhanden ist, ist der Kompost nicht vollständig. Nachdem Sie das erste Mal Pilze geerntet haben, wachsen weitere Pflanzen bis zu einem Monat.

Schau das Video: Wie Man einen Hausgemachten Coca Cola Tank herstellt (Dezember 2019).