Wie man Felsbrocken in Tonnen berechnet

Mit ein paar Minuten Zeit und einigen Grundversorgungen können Sie Felsbrocken einfach messen und "wiegen". Solche Messungen können unterhaltsame wissenschaftliche Experimente sein, interessante Urlaubstatsachen enthalten oder Ihnen bei der Planung Ihres Landschaftsprojekts helfen.

Felsbrocken fallen auf.

Schritt 1

Bestimmen Sie, aus welcher Art von Gestein der Felsblock besteht. Sie können dies tun, indem Sie einen Park Ranger fragen, Ihren Geowissenschaftsführer konsultieren oder nach einer Beschilderung in der Nähe des Felsens suchen. (In einem Landschaftsgeschäft sollten diese Informationen beim Verkäufer erhältlich sein.)

Schritt 2

Messen Sie die Länge des Felsens. Halten Sie Ihr Maßband an einem Ende des Felsens und lassen Sie es von einem Freund zum anderen Ende herausziehen. Verwenden Sie Papier und Bleistift, um die Messung aufzuzeichnen.

Schritt 3

Wiederholen Sie Schritt 2 für Höhe und Breite. Seien Sie vorsichtig beim Messen der Höhe. Wenn der Felsblock hoch ist, ziehen Sie es möglicherweise vor, die Anzahl basierend auf der Größe eines Freundes zu schätzen, anstatt den Felsen zu besteigen.

Schritt 4

Alle Maße müssen in Fuß angegeben werden. Da Felsbrocken nicht perfekt quadratisch sind, kann es am einfachsten sein, jede Dimension auf den nächsten Fuß abzurunden. Beispielsweise würden 35 Zoll zu 3 Fuß und 79 Zoll zu 6 Fuß.

Schritt 5

Mit Ihrem Taschenrechner können Sie die Länge, Breite und Höhe multiplizieren, um die Fläche des Felsbrocks zu bestimmen. Die Antwort wird in Kubikfuß sein. Für einen 3 Fuß langen, 4 Fuß breiten und 2 Fuß hohen Boulder multiplizieren Sie 3x4x2. Die Fläche des Felsens würde 24 Kubikfuß betragen.

Schritt 6

Multiplizieren Sie die Fläche, die Sie in Schritt 5 gefunden haben, mit dem Gewicht pro Kubikfuß Ihrer Gesteinsart (siehe Tipps). Nehmen wir zum Beispiel an, unser Probengestein besteht aus Sandstein, der 150 Pfund pro Kubikfuß wiegt. Der Felsbrocken würde 3.600 Pfund wiegen. (24 Kubikfuß x 150 Pfund pro Kubikfuß).

Schritt 7

Verwenden Sie Ihren Taschenrechner, um das Gewicht Ihres Boulders durch 2.000 zu teilen und die Tonnen zu bestimmen. Zum Beispiel ist unser 3.600-Pfund-Felsbrocken 1,8 Tonnen schwer.

Schau das Video: Meteoriteneinschlag - 4 Größen und ihre Zerstörung. Was wäre, wenn. .? #45 (Januar 2020).