Welche Zone, um Nelken anzubauen

Die Nelken sind schön und einfach zu züchten. Sie sind eine ausdauernde, krautige Pflanze, die bei Blumengärten, Steingärten und Schnittblumen beliebt ist. Mit langen grünen Stielen und Blüten in Pink, Lila, Rot, Weiß und Gelb sind Nelken eine attraktive Ergänzung für jeden Blumenstrauß oder jede Landschaft. Als robuste Blumensorte sind Nelken das perfekte Gartenprojekt, egal ob Sie ein Anfänger oder ein Gartenprofi sind. Keine pingelige Blume, Nelken können in fast jedem Klima angebaut werden.

Zoneninformationen

Im Jahr 1990 veröffentlichte das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) eine aktualisierte Version seiner USDA Plant Hardiness Zone Map. Das USDA hat Temperaturdaten für 10 Jahre aus dem ganzen Land zusammengestellt und analysiert und die niedrigsten durchschnittlichen Jahrestemperaturen der einzelnen Regionen verwendet, um sie einer Zone zuzuordnen. Die Zonen der USDA Plant Hardiness Zone Map werden verwendet, um den Verbrauchern zu zeigen, welche Pflanzen in ihrer Region am besten wachsen.

Nelken können in USDA-Winterhärtezonen von drei bis zehn gezüchtet werden, je nachdem, welche der 300 Nelkensorten Sie anbauen. Zum Beispiel können Desmond-Nelken in den USDA-Zonen 4 bis 8 gezüchtet werden, während Hardy Mixed Carnations in den Zonen 3 bis 9 gedeihen. Die Nelken sind keine kalte, winterharte Blüte. Sie können vorzeitig durch Kälte verloren gehen, wenn sie in Zone drei gepflanzt werden.

Die durchschnittliche jährliche Mindesttemperatur für Zone drei liegt zwischen minus 30 und minus 35 Grad unter null Grad Celsius, während die durchschnittliche jährliche Mindesttemperatur für Zone acht zwischen 15 und 20 Grad Celsius liegt. Dies vermittelt eine Vorstellung von dem Temperaturbereich, den Nelken haben können tolerieren. Die ideale Tagestemperatur für den Anbau von Nelken liegt zwischen 50 und 59 ° F. Die ideale Nachttemperatur für den Anbau von Nelken liegt zwischen 41 und 46 ° F.

Anbauanleitung

Nelken wachsen am besten an einem Ort, an dem mindestens fünf Stunden Sonne pro Tag scheint. Für beste Ergebnisse sollten Nelken in gut durchlässige, leicht alkalische Erde gepflanzt werden. Befruchten Sie Nelken regelmäßig mit einem handelsüblichen Dünger oder organischen Stoffen wie Torf oder pulverisierter Kiefernrinde. Nelken, außer in den Sommermonaten, sparsam gießen. Lassen Sie den Boden nicht zu feucht werden, um das Risiko von Wurzelfäule zu vermeiden. Beschneiden Sie Nelken regelmäßig, um sie gesund zu halten und den Luftstrom um die Blumen zu erhöhen. Regelmäßiges Trimmen erhöht das Wachstum der Nelken und verringert ihr Krankheitsrisiko.

Schau das Video: 11 vegetables and herbs You Can Buy Once and Regrow Forever - Gardening Tips (Januar 2020).