Wie schnell wachsen Morcheln?

Der essbare Morchelpilz wächst in den USA an. Gerüchten zufolge taucht der Morchelpilz über Nacht auf, da diese Pilze schnell auftauchen und reife Höhen erreichen.

Der Morchelpilz hat einen charakteristischen schwammigen Kopf.

Wachstumsphase

Morchelpilze haben eine kurze Vegetationsperiode, die in der Regel nur einen Monat oder weniger dauert. Diese Vegetationsperiode liegt je nach Region zwischen Anfang April und Mitte Mai.

Spezifische Anforderungen

Morcheln bevorzugen feuchte Lebensräume im Schatten des Waldes. Sie haben Probleme, bei zu viel oder zu wenig Regen zu wachsen. Tagestemperaturen in den 60er und 70er Jahren mit Nachttemperaturen von nicht weniger als 40 Grad tragen ebenfalls dazu bei, die beste Wachstumsumgebung zu schaffen.

Wachstumsmuster

Nach einem Artikel von Thomas J. Volk von der Universität von Wisconsin in La Crosse wachsen Morchelsporen mit Zugang zu Wasser und Erde innerhalb von 10 bis 12 Tagen zu Zellen und reifen nach nur 12 bis 15 Tagen zu ausgewachsenen Pilzen mit schwammigen Kappen .

Schau das Video: Pilze, die auf Holz wachsen (Dezember 2019).