Wie man einen Magnolienblattkranz konserviert

Magnolienpflanzen sind zart, mit Blüten und Blättern, die leicht welken. Die einzige Möglichkeit, Kränze aus frischen Magnolienblättern zu konservieren, ist häufig die Verwendung eines Trockenmittels, das als Trocknungsmedium die Konservierung des Pflanzenmaterials unterstützt und verhindert, dass Blätter und Blüten zu einem hässlichen Durcheinander schrumpfen. Mehrere Trockenmittel können verwendet werden, um einen Kranz zu konservieren. Kieselgel oder eine Mischung aus Sand, Borax und Salz sind zwei Trocknungsmethoden, die sich ideal für die Konservierung eines Magnolienkranzes eignen.

Bildnachweis: Brand X Pictures / Brand X Pictures / Getty ImagesMagnolienblätter sind groß und trocken bis zu verschiedenen Farben, was sie ideal für Kränze macht.

Borax-, Sand- und Salzkonservierung

Schritt 1

Mischen Sie zwei Teile Borax mit einem Teil feinem Sand in einem Behälter, der groß genug ist, um den Kranz zu halten und zu bedecken, ohne die Blätter und Blüten zu zerdrücken.

Schritt 2

Fügen Sie ungefähr 3 Esslöffel nicht jodiertes Salz zu jedem Quart der Borax- und Sandmischung hinzu, die Sie bilden. Dies trägt dazu bei, die Farbe der Blüten beizubehalten.

Schritt 3

Gießen Sie die Mischung in Ihren Behälter, bis der Boden mit einer 1/2-Zoll-Schicht bedeckt ist.

Schritt 4

Legen Sie den Kranz mit der Vorderseite nach oben in den Behälter und streuen Sie mehr der Mischung über die Blätter und Blüten. Stellen Sie sicher, dass jede Blüte und jedes Blatt mit der Mischung bedeckt ist.

Schritt 5

Decken Sie den Behälter ab und bewahren Sie ihn an einem Ort auf, an dem er nicht gestört wird. Überprüfen Sie den Kranz alle drei oder vier Tage auf Trockenheit.

Schritt 6

Entfernen Sie den Kranz, wenn die Blüten und das Laub trocken sind. Bürsten Sie das Trocknungsmittel vorsichtig vom Laub ab und hängen Sie es dann in einen trockenen Raum, z. B. einen Schrank oder eine Vitrine, um das Trocknen zu beenden. Abhängig von der Größe Ihres Magnolienkranzes dauert das Trocknen in der Regel vier Tage bis zwei Wochen. Die Blüten können sich auch mit dem Salzzusatz braun färben, aber die Blätter wechseln in verschiedene Grün- und Brauntöne.

Silica Gel Preservation

Schritt 1

Gießen Sie eine 1/2-Zoll-Schicht Kieselgelkristalle in den Boden eines Behälters, der groß genug ist, um den Kranz zu halten, und damit Sie ihn bedecken können, ohne das Laub zu zerdrücken. Silikagel kann in den meisten Kunsthandwerksgeschäften und Floristen gekauft werden.

Schritt 2

Legen Sie Ihren Kranz in den Behälter oben auf die Kristalle. Decken Sie es ab und lagern Sie es an einem Ort, an dem es nicht gestört wird. Kieselgelkristalle verfärben sich von blau zu rosa-grau, wenn sie Feuchtigkeit von Ihrem Magnolienkranz aufnehmen.

Schritt 3

Lassen Sie Ihren Kranz etwa zwei bis sieben Tage trocknen. Öffnen Sie den Behälter während dieser Zeit nicht. Kieselgelkristalle sind leichter als andere Trocknungshilfsmittel und daher ideal für zarte Blüten wie Magnolien. Da dieses Trockenmittel schneller trocknet und konserviert als andere Materialien, behält Ihr Kranz wahrscheinlich mehr von seiner natürlichen Farbe.

Schritt 4

Entfernen Sie den Kranz, wenn Blüten und Blätter trocken sind, und hängen Sie ihn an einen dunklen, trockenen Ort, um das Trocknen zu beenden, falls erforderlich.