Was tun, wenn Fehler in Ihre Mikrowelle eindringen?

Selbst wenn Sie Vorkehrungen treffen, um das Eindringen von Insekten in Ihr Zuhause zu verhindern, können sich diese lästigen Tiere manchmal unbemerkt einschleichen und Chaos anrichten. Wenn Insekten in Ihre Mikrowelle eingedrungen sind, müssen Sie sie unbedingt entfernen und die Mikrowelle desinfizieren, um die Ausbreitung von Bakterien und Krankheiten zu verhindern.

Halten Sie Ihre Mikrowelle frei von unerwünschten Lebewesen.

Mikrowelle vorbereiten

Ziehen Sie den Stecker aus der Mikrowelle. Dies verhindert, dass Sie beim Reinigen und Bewegen der Mikrowelle einen Stromschlag erleiden. Schmücken Sie Gummi-Schutzhandschuhe und ziehen Sie diese während des gesamten Reinigungsprozesses an. Wenn sich in Ihrer Mikrowelle ein Drehteller befindet, nehmen Sie ihn heraus und legen Sie ihn vorsichtig beiseite. Suchen Sie hinter und unter der Mikrowelle nach verdorbenen Lebensmitteln oder Krümeln, die möglicherweise Insekten anlocken.

Fehlerbehebung

Wenn die Wanzen tot sind, entfernen Sie sie mit einem Staubsauger aus der Mikrowelle. Wenn die Käfer aktiv sind, nicht fliegende Käfer und nicht viele davon in der Mikrowelle sind, fegen Sie sie in eine Plastiktüte, verschließen Sie die Tasche und entsorgen Sie sie oder lassen Sie sie draußen von zu Hause weg. Insektenbomben (Insektennebler) können hilfreich sein, um die Kontamination zu beseitigen. Sie können jedoch dazu führen, dass sich die Insekten tiefer in Ihrer Mikrowelle verstecken. Bei unsachgemäßer Verwendung können Insektenbomben für Mensch und Tier gesundheitsschädlich sein. Lesen Sie daher das Etikett, bevor Sie eine verwenden. Wenn das Problem der Insektenverunreinigung groß und nicht auf Ihre Mikrowelle beschränkt ist, sollten Sie die Mikrowelle austauschen und einen Kammerjäger rufen.

Mikrowellenreinigung

Saugen Sie Ihre Küchenarbeitsplatten und alle Oberflächen der Mikrowelle. Beginnen Sie mit der Reinigung Ihrer Mikrowelle mit heißem Seifenwasser. Verwenden Sie einen weichen Pad-Scrubber oder ein Waschlappen, damit Sie die Seiten und Oberflächen Ihrer Mikrowelle, einschließlich der Drehplatte und der Tasten, nicht zerkratzen. Entsorgen Sie das Reinigungspad, nachdem die Mikrowelle vollständig gereinigt wurde. Verwenden Sie ein normales Haushaltsbleichmittel, um Ihre Mikrowelle zu desinfizieren. Sprühen Sie keine Chemikalien direkt auf Ihre Mikrowelle. Sprühen Sie das Bleichmittel stattdessen auf ein Tuch und wischen Sie es dann ab. Dadurch wird verhindert, dass Wasser oder Chemikalien in die Bedienelemente der Mikrowelle gelangen. Wischen Sie Ihre Mikrowelle vollständig trocken und setzen Sie den Drehteller wieder ein. Reinigen Sie das Gerät hinter und unter der Mikrowelle mit der gleichen Methode von Wasser und Seife und bleichen Sie es dann. Schließen Sie Ihre Mikrowelle wieder an, wenn Sie der Meinung sind, dass das Schädlingsproblem behoben ist.

Verhütung

Verhindern Sie, dass Insekten in Ihre Mikrowelle gelangen, indem Sie eine Küche ohne Insekten einrichten. Räumen Sie alle verschütteten und verkrümelten Teile sofort auf, um zu verhindern, dass Insekten in Ihre Küche gelangen. Säubern Sie Schubladen und Schränke und stellen Sie sicher, dass die Lebensmittel vollständig versiegelt sind. Installieren Sie Fensterbildschirme, wenn Sie Fenster in Ihrem Zuhause öffnen möchten. Denken Sie daran, Ihre Mikrowelle mindestens einmal pro Woche hinter und unter (oder oben, wenn Sie eine Mikrowelle über dem Herd haben) zu reinigen.

Schau das Video: Gelatamp Deutsch (April 2020).