Was tun mit Sonnenblumenstielen?

An ruhigen Winterabenden, an denen man Samenkataloge studiert, und selbst wenn man im Frühling kecke Sonnenblumenkerne in den Boden taucht, tanzen Visionen fröhlicher gelber, orangefarbener und sogar roter Sonnenblumen in den Köpfen der Menschen. Kaum jemand träumt von den nüchternen, fleißigen Stammstämmen, die Sonnenblumen stützen und nähren, oder fragt sich, was aus ihnen werden wird. Wie sich herausstellt, können Sonnenblumenstiele für viele praktische Zwecke verwendet werden.

Bildnachweis: Thinkstock Images / Comstock / Getty Images

Tipis und Gitter

Bauen Sie mit getrockneten Sonnenblumenstielen kreisförmige Stangenbohnentipis im Garten, um Ihre Stangenbohnen zu stützen. Sie können auch lebende Sonnenblumenträger in einem kreisförmigen Muster anbauen und Bohnen um sie pflanzen. Oder bauen Sie rustikale Gartengitter im Leiterstil. Schneiden Sie am Ende des Sommers verbrauchte Stiele vom Boden ab und trocknen Sie sie anschließend mehrere Tage lang an einem kühlen, dunklen und gut belüfteten Ort. Wählen Sie für jedes Gitter zwei große, starke Stiele als vertikale Stützen aus und legen Sie sie auf den Boden. Schneiden Sie kleinere Stielabschnitte ab, um sie als Querträger zu verwenden (Leitertreppen). Binden Sie diese mit einem Pressdraht oder einer starken Angelschnur fest an ihrem Platz, lassen Sie die Gitter vollständig trocknen und bürsten oder sprühen Sie sie anschließend mit einem Wassersiegel ein.

Für die Vögel

Lassen Sie den reifen Sonnenblumenkernkopf hängen, sägen Sie mehrere Stiele in der Nähe des Sockels ab und trocknen Sie die gesamte Pflanze in Ihrem Schuppen oder in Ihrer Garage. Kommen Sie in den Winter, wenn Singvögel hungrig sind, und stellen Sie sie in die Nähe Ihres Vogelfutters und pflanzen Sie sie in den Boden (bei Bedarf mit Drähten abgestützt).

Kompost und Kindling

Manche Menschen stampfen faserige Stängel flach, um sie als Grundlage für ihren Komposthaufen zu verwenden, und stecken sie auch in aktive Haufen, um den Sauerstoffeintrag zu unterstützen. (Sie können sie auch direkt zu Kompost zerkleinern.) Andere schneiden oder brechen Stängel in fußlange Abschnitte, trocknen sie und zünden sie in ihren Holzöfen an.

Sommerspielhaus

Bauen Sie an einem offenen, ansonsten sonnigen Ort etwas Privatsphäre zum Spielen ein, indem Sie ein Kinderspielhaus aus Sonnenblumen anbauen. Verwenden Sie dabei jede Größe, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen. Wenn die Stängel zu schießen beginnen, pflanzen Sie auch eine kräftige einjährige Rebe, wie die Winde, die sich um die Stängel schlängelt, um die Wände auszufüllen. Wenn es Zeit ist, die Samenköpfe zu ernten, klettern Sie vorsichtig auf eine Leiter, aber lassen Sie die vertikalen Stiele ungestört. Schaffen Sie nach der Ernte Schatten und Privatsphäre, indem Sie dem Spielhaus eine Sonnenblumenstieldecke hinzufügen.

Privatsphäre und Schatten

String Sonnenblumenstiele zusammen mit dünnen, aber robusten Draht, um einen hohen Bambus-Stil Sichtschutz oder Windschutz zu machen. Derselbe Abschnitt des Sonnenblumenschirms kann auf einen einfachen Strukturrahmen geklebt werden, um eine Terrasse, einen Gartensitzbereich oder ein Sommerspielhaus für Kinder zu beschatten.

Gartenmusik

Fordern Sie die Kinder auf, aus Sonnenblumenstielen, einer Kunst der amerikanischen Ureinwohner, Flöten zu formen, um sie den Sommer über zu beschäftigen.

Schau das Video: Sinnvolle Insektennisthilfen "Insektenhotel": Markhaltige Stengel (Februar 2020).