Kann ein Rattenbau überflutet werden?

In den Vereinigten Staaten gibt es zwei Arten von Ratten: Norwegen und Dach. Erdhöhlen sind ein gutes Indiz für norwegische Ratten. Diese Ratten sind ungefähr 16 Zoll lang, einschließlich des Schwanzes, und graubraun gefärbt. Heimtier- und Laborratten sind verschiedene norwegische Ratten. Dachratten haben eine dunklere Farbe und bessere Kletterpflanzen, weshalb sie normalerweise über dem Boden nisten. Sie können Fluten verwenden, um einen Rattenbau loszuwerden, aber es gibt einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie dies tun.

Über Rattenhöhlen

Norwegische Rattenhöhlen sind fast überall zu finden. Ihre Eingänge sind etwa 2 bis 4 Zoll breit und frei von Schmutz oder Ablagerungen. Es gibt keinen Hügel, obwohl sich am Eingang Schmutz ansammeln kann. Ratten haben oft mehrere Nistplätze, die sich zufällig zwischen ihnen bewegen. Um zu sehen, ob der Bau gerade besetzt ist, füllen Sie ihn mit Zeitung. Wenn das Loch innerhalb weniger Tage beseitigt ist, wird es von Ratten verwendet.

Überlegungen

Ein Nest zu überfluten hat seine Probleme. Norwegische Ratten haben normalerweise mehrere Eingänge zu ihren Nestern. Dies bedeutet, dass die Überflutung sie möglicherweise nicht ertränkt, sondern einfach ausspült. Sie werden eine Methode brauchen, um die Ratten zu eliminieren, wenn sie auftauchen, oder Sie werden weiterhin ein Problem haben. Hochwasser sollte nicht in Höhlen in der Nähe von Häusern oder Gebäuden eingesetzt werden, da dies das Fundament beschädigen oder den Keller überfluten kann.

Flooding-Verfahren

Die Überschwemmung sollte im späten Winter oder frühen Frühling erfolgen, bevor die Ratten mit der Fortpflanzung beginnen. Laut Russell Link, einem Biologen für städtische Wildtiere und Autor von "Living with Wildlife im pazifischen Nordwesten", liefert Ihr Gartenschlauch ausreichend Wasser, um die Ratten auszuspülen. Stecken Sie den Schlauch in den Eingang und schalten Sie ihn mit voller Kraft ein. Beobachten Sie die anderen Eingänge, damit Ratten auftauchen. Töte alle Ratten, die auftauchen, mit einer Schaufel. Sobald die Ratten verschwunden sind, füllen Sie die Löcher mit Schmutz.

Verhütung

Treffen Sie nach dem Versand der Ratten Maßnahmen, um zu verhindern, dass neue Ratten einziehen. Heben Sie Obst- und Nussbäume auf. Füttere deine Haustiere oder entferne ihr Geschirr, nachdem du sie gefüttert hast. Sichern Sie den Müll in Dosen mit dicht schließenden Deckeln. Fügen Sie Leitbleche hinzu, um zu verhindern, dass Ratten auf Vogelfutterhäuschen zugreifen können. Räumen Sie alle Bürsten- oder Müllhalden auf, die Ratten bedecken.