Welche Haushaltsgeräte läuft ein 5500-Watt-Generator?

Egal, wo Sie wohnen, in jedem Land besteht die Gefahr, dass Sie in extremen Fällen für Minuten, Stunden oder sogar Tage Ihren elektrischen Anschluss verlieren. Windstürme, Überschwemmungen und Eisstürme können Betriebsstörungen verursachen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen für den Kauf eines Notstromgenerators für den Einsatz in Notfällen. Generatoren sind in vielen verschiedenen Leistungsstufen erhältlich, und nicht alle können alle Haushaltsgeräte betreiben. Wenn Sie sich für den Kauf eines Backup-Generators entscheiden, sollten Sie die 5500-Watt-Variante in Betracht ziehen, mit der alle gängigen Haushaltsgeräte betrieben werden können.

Kredit: Paula Bronstein / Getty Images News / Getty ImagesStore Keeper Verkauf von Stromerzeugern

Kühlschrank

Kredit: Sean Gallup / Getty Images Nachrichten / Getty ImagesCouple überprüfen Kühlschränke an der Gerätemesse

Der Kühlschrank ist das Gerät, das viele Hausbesitzer am liebsten zum Laufen bringen. Wenn es an Kraft verliert, erwärmt es sich und die Lebensmittel, die es konserviert, verderben schnell. Ein normaler 16-Kubikfuß-Kühlschrank verbraucht 725 Watt, wenn er frostfrei gehalten wird. (Frost beeinträchtigt die Effizienz.) Beachten Sie, dass Kühlschränke in etwa fünf Prozent der Fälle nur mit voller Leistung betrieben werden.

Mikrowelle

Kredit: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesMicrowave Ofen über Ofen in der Küche

Mikrowellenöfen verbrauchen je nach Marke und Modell zwischen 750 und 1100 Watt. Sie haben eine Leistung, die niedrig genug ist, damit Sie sie mit einem 5500-Watt-Generator gleichzeitig mit einem Kühlschrank und einigen anderen Geräten mit niedriger Leistung betreiben können.

Fernseher

Bildnachweis: Justin Sullivan / Getty Images News / Getty Images Fernseher zum Verkauf in der Elektronikabteilung des Geschäfts

Fernseher verbrauchen überraschend wenig Strom. Ein 19-Zoll-Fernseher kann nur 65 Watt verbrauchen. Selbst ein 61-Zoll-Projektionsfernseher verbraucht nur 170 Watt.

Wasserkocher

Kredit: Jupiterimages / liquidlibrary / Getty ImagesMan, der Warmwasserbereiter im Keller kontrolliert

Warmwasserbereiter verbrauchen viel Strom. Ein Standard-40-Gallonen-Wasserheizsystem verbraucht zwischen 4500 und 5500 Watt. Ein 5500-Watt-Generator wird Ihren Warmwasserbereiter betreiben, aber das ist die einzige Aufgabe, die er ausführen kann.

Computer

Kredit: Creatas Images / Creatas / Getty ImagesLaptop-Computer auf dem Tisch

Der Standard-Heimcomputer verbraucht im Betrieb 270 Watt. Im Ruhemodus werden maximal 60 Watt verbraucht. Laptops verbrauchen nur 50 Watt.

Fans

Kredit: Jupiterimages / liquidlibrary / Getty ImagesVintage elektrischer Ventilator

Die Kühlung eines ganzen Hauses mit Ventilatoren kann je nach Größe des Hauses und Marke und Modell der Ventilatoren zwischen 240 und 750 Watt betragen.

Radio

Bildnachweis: Ciaran Griffin / Stockbyte / Getty ImagesStereoanlage, Nahaufnahme

Ein Stereo-Systemradio kann je nach Marke zwischen 70 und 400 Watt verbrauchen. Beachten Sie, dass dies eine größere Belastung für den Generator darstellt als bei vielen Fernsehgeräten.

Videorecorder / DVD-Player

Bildnachweis: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesHome-Unterhaltungssystem und Fernbedienungen

Videorecorder verbrauchen zwischen 17 und 21 Watt. DVD-Player verbrauchen zwischen 20 und 25 Watt. Das gemeinsame Betreiben eines Fernsehgeräts und eines DVD-Players ist für eine 5500-Watt-Generation kein Problem (siehe Referenzen 1 und 2).