Wie man eine Luftmatratze ohne Strom aufbläst

Aerobed stellt eine Reihe von Luftmatratzen für den Innen- und Außenbereich her. Diese Betten sind verhältnismäßig günstig und eine bequeme Option für diejenigen, die einen Ort suchen, an dem sie ihren Kopf ablegen können. Normalerweise werden ihre Betten mit einer elektrischen Luftpumpe in wenigen Minuten aufgeblasen. Wenn Sie jedoch campen oder keinen Zugang zu Elektrizität haben, können Sie die Matratze mit einer manuellen Luftpumpe aufpumpen.

Schritt 1

Stellen Sie das Aero-Bett auf eine ebene Fläche und achten Sie darauf, dass es nicht in der Nähe von scharfen Gegenständen ist, die es beschädigen könnten.

Schritt 2

Öffnen Sie das Luftventil, das sich an der Seite des Bettes befindet. Setzen Sie die Luftpumpe fest in das Ventil ein.

Schritt 3

Starten Sie das Pumpen der Handpumpe. Pumpen Sie weiter, bis das Bett vollständig aufgepumpt ist. Dies kann zwischen 10 und 20 Minuten dauern.

Schritt 4

Nehmen Sie die Luftpumpe vom Ventil ab. Decken Sie das Ventil mit seiner Abdeckung ab, wenn das Bett aufgepumpt ist, damit keine Luft austritt.