Welche Farben passen zu Beige?

Neutrales Beige passt zu fast jedem Farb- oder Designschema, das Sie sich vorstellen können, vorausgesetzt, Sie passen zu oder ergänzen zuerst die Untertöne. Als neutrale Lichtfarbe kann Beige an den Wänden den Raum öffnen, aber wenn Sie es nicht mit anderen Farben verschönern, erhält es ein eintöniges, langweiliges Aussehen. Wenn Sie mit Beige an der Wand hängen bleiben, weil Sie nicht zum Malen bereit sind, oder wenn Sie in einem Mietobjekt sind, fügen Sie Farben und Dekor hinzu, die Ihr Schema von langweilig zu mutig machen.

credit: poligonchik / iStock / Getty ImagesEine beige Wand ist für einen eleganten Look von grauen Formen und Schränken umgeben.

Warme und kühle Untertöne

Beige gibt es in mehr als einer Farbe. Als Sammelbegriff für Farben, die braun, cremefarben, gebräunt oder mehr sein können, sollten Sie die zugrunde liegenden Hinweise in Beige prüfen, um Farben zu finden, die gut dazu passen. Legen Sie ein weißes Stück Papier in einen Sonnenlichtbereich neben die mit Beige bedeckte Wand. Vergleichen und untersuchen Sie die Untertöne, um herauszufinden, ob sie mit einer warmen oder kühlen Palette besser funktionieren. Warmes Beige eignet sich gut für warme oder kühle Farbschemata, abhängig von der zugrunde liegenden Farbe. Zum Beispiel wird ein warmes Beige mit einem Hauch von Rot durch rostiges Rot, erdiges Braun und einen Hauch von Schwarz ausgeglichen, während bestimmte Blautöne ein gelbes Beige ergeben. Sie können auch ein kühles Beige mit Pastelltönen wie Lavendel, blasses Silber und gedämpftem Graublau kombinieren, um einen beruhigenden Effekt zu erzielen.

Sand und Meer

Für angenehme Beige-Farbkombinationen sehen Sie sich die Palette der Natur an, indem Sie sich einen langen Sandstrand, Klumpen dunkelbrauner Felsen und Treibholz mit dem Kontrast von Meer und Sand vorstellen. Warmes Gelb-Beige, das durch Meeresgrün, Blaugrün oder Türkis hervorgehoben wird, sorgt in jedem Raum für einen entspannten, beruhigenden Effekt. Fügen Sie eine schokoladenbraune Couch und einen Stuhl mit Kissen in einem dunkleren Farbton von Blaugrün, Meergrün oder Hellgrau hinzu.

Schwarz, Weiß und Grau

Wenn möglich, streichen Sie die Fußleiste, die Tür- und Fensterverkleidung weiß, um ein klares Raumgefühl zu erzielen. Fügen Sie einen weißen Teppich mit schwarzen Streifen zu einem Gesprächsbereich hinzu, der durch zwei beige Stühle auf einer Seite, eine beige Couch auf der gegenüberliegenden Seite und eine schwarz-weiße Couch dazwischen definiert ist, um eine U-Form zu bilden. Ein weißer quadratischer Couchtisch auf dem Teppich, der zwischen den Sofas und Stühlen zentriert ist, bildet die Kulisse für die Bücher auf dem Couchtisch und eine durchsichtige Schüsselvase, die mit winterweißen Lilien gefüllt ist. Hohe, gelb-beige Kerzen, eingehüllt in klares, röhrenförmiges Hurricane-Glas, säumen die Oberseite eines Konsolentisches hinter der beige Couch.

Zeitgenössisches Schema

Wenn Sie Neutrale richtig miteinander kombinieren, können sie ein Gefühl von Eleganz und Raffinesse in einem Raum erzeugen. Metallics und Glas gemischt mit Beige schaffen ein zeitgemäßes Farbschema. Fügen Sie handgeschnitzte Figuren aus afrikanischem Ebenholz hinzu, um ein Wandregal, ein Bücherregal oder einen Beistelltisch mit einem kontrastierenden Effekt zu versehen. Nehmen Sie einen Stuhl und eine Couchgarnitur mit, die mit einem dezent gestreiften Stoff in Beige und Silber bezogen sind. Kaffee- und Beistelltische aus Silber und Glas verleihen einen modernen Touch, während lebende Pflanzen oder Seidenpflanzen einen Hauch von Farbe verleihen. Leger drapieren Sie einen knorrigen, gewebten Überwurf über die Couch, durch den kupferne Metallfäden verlaufen, um den Raum etwas weniger streng zu gestalten. Vervollständigen Sie das Dekor mit zwei Stehlampen auf Kupferbasis auf beiden Seiten der Couch.

Vor dem Dekorieren überprüfen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Farbkombinationen zusammenarbeiten. Stellen Sie Farbfelder, die Sie im Schema verwenden möchten, an einer Stelle gegen Beige, an der Sie sehen können, wie sich das Licht im Raum ändert. Beige mit einem Hauch von Grau darunter passt gut zu Khaki-Braun, Taubengrau, Weiß und Hellbraun, aber diese Farben sehen neben rot getöntem Beige nicht so gut aus. Für rosa Beige wählen Sie Farben in Lachs, Mango und weicher Minze für einen entspannenden Effekt.

Schau das Video: Trendfarbe BEIGE - So findest Du den richtigen Ton + STYLING TIPPS. Das weiße Reh (Januar 2020).