Fehlerbehebung bei einem Kurzschluss

Der gefürchtete Todesschwund. Nein, ich spreche nicht von einem schlechten Horrorfilm oder einem veralteten Modestatement, ich spreche von etwas viel Gefährlicherem. Ein Kurzschluss liegt vor, wenn ein Stromkreis keinen Widerstand aufweist.

Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass die "heiße" Stromzufuhr mit einem Metallgegenstand in Kontakt kommt, z. B. mit einem Metall-Abgangskasten oder mit der Erdung oder dem Neutralleiter. Ihr erstes Anzeichen, dass Sie einen toten Kurzschluss haben könnten, ist ein ausgelöster Unterbrecher. Hier erfahren Sie, wie Sie Probleme mit einem Kurzschluss beheben können.

Schritt 1

Ein elektrischer Kurzschluss kann eine gefährliche Situation sein, wenn er nicht sofort behoben wird. Während es eine härtere elektrische Arbeit sein kann, als die meisten Menschen es gewohnt sind, können Sie die Reparatur in den meisten Fällen problemlos durchführen. Es kann jedoch manchmal schwierig sein, tote Shorts zu finden, weshalb Sie die Hilfe einer anderen Person benötigen. Lassen Sie den Schalter für den ersten Teil der Untersuchung ausgeschaltet.

Schritt 2

Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, welcher Bereich des Hauses vom Stromausfall betroffen ist, wenn der Leistungsschalter ausgelöst wird. Sie können dies tun, indem Sie die Beleuchtung in den Räumen überprüfen und mit dem Spannungsprüfer prüfen, ob die Steckdosen mit Strom versorgt werden.

Schritt 3

Wenn Sie den betroffenen Bereich gefunden haben, schauen Sie sich die Steckdosen, Schalter und Leuchten im Bereich genau an. Sie suchen nach Verbrennungen oder Brandflecken. Wenn ein Toter Kurzschluss auftritt, sprudelt ein Funkenregen aus der Steckdose oder dem Schalter und hinterlässt die verräterischen Zeichen einer schwarzen Brandspur.

Schritt 4

Wenn Sie alles gründlich überprüft haben und die Ursache des Kurzschlusses nicht finden können, ist es Zeit, den nächsten Ansatz zu wählen. Eine Person muss sich im Bereich des Stromausfalls aufhalten (vorzugsweise in der Mitte) und die andere Person muss sich zur Schalttafel begeben.

Schritt 5

Stellen Sie sicher, dass Sie sich hören können. Wenn das Panel zu weit vom Problem entfernt ist, als dass Sie sich gegenseitig hören könnten, verwenden Sie Kurzwellen-Walkie-Talkies, um auf Mobiltelefonen zu kommunizieren oder miteinander zu sprechen.

Schritt 6

Wenn Sie beide bereit sind, versuchen Sie, den Leistungsschalter zurückzusetzen. Es wird sofort ausgelöst. In dem Bereich, in dem sich der elektrische Kurzschluss befindet, sollte die dort stehende Person ein definitives "Knall" -Geräusch hören. Er sollte in der Lage sein, den Bereich des elektrischen Kurzschlusses einzugrenzen.

Schritt 7

Sobald Sie den allgemeinen Bereich wie eine Wand in einem Raum haben, ist es Zeit, tiefer zu graben. Lassen Sie den Leistungsschalter ausgeschaltet. Schauen Sie sich die Wand an, von der das "Pop" -Geräusch kommt, und überprüfen Sie die Steckdosen und Schalter. Sie können tatsächlich an den Steckdosen oder Schaltern schnüffeln und in der Regel einen verbrannten Geruch riechen, der Ihnen auch dabei hilft, den Bereich zu isolieren.

Schritt 8

Wenn Sie es immer noch nicht finden können, entfernen Sie die Frontblenden von den Schaltern und Steckdosen. Achten Sie auch hier auf Brandflecken.

Schritt 9

Sobald Sie den Täter gefunden haben, führen Sie die erforderlichen Reparaturen durch. Versuchen Sie nun, den Schalter oder die Steckdose wieder einzusetzen, und setzen Sie ihn erneut zurück. Diesmal sollte es nicht auslösen. Gehen Sie zurück in den betroffenen Bereich und testen Sie alle Steckdosen erneut auf Strom.

Schritt 10

Einige elektrische Kurzschlüsse können sehr schwer zu finden sein. Wenn Sie das Problem nicht schnell finden können, wenden Sie sich an einen zugelassenen Elektriker, um die Fehlerbehebung durchzuführen. Sie möchten vermeiden, dass der Leistungsschalter mehrmals zurückgesetzt wird, da Sie möglicherweise die elektrische Steckdose kurz aufblasen und irgendwo in Ihren Wänden eine offene Zuführung hinterlassen. Elektrische Kurzschlüsse sind gefährlich, können aber leicht repariert werden, wenn sie schnell gefunden werden. Wenn Sie einen Kurzschluss in der Steckdose haben, sich aber nicht wohl fühlen, wenn Sie mit elektrischen oder toten Kabeln arbeiten, rufen Sie sofort einen Elektriker an.

Schau das Video: Russischer Elektriker macht einen fatalen Fehler! (Januar 2020).