So reinigen Sie eine Tempur-Pedic Foam-Matratze

Die Schaumstoffmatratzen von Tempur-Pedic sind ein Hersteller von Matratzen und passen sich der Form Ihres Körpers an und erinnern sich an die Position, in der Sie schlafen. Die Matratzen sind langlebig, in verschiedenen Größen erhältlich und akzeptieren Bettwäsche und andere Bettbezüge wie herkömmliche Bettwäsche. Wie bei anderen Bettwaren wird das Schaummaterial schließlich schmutzig und muss gereinigt werden. Sie müssen Ihre Tempur-Pedic-Schaummatratze nicht nach draußen bringen oder zur Reinigung an den Händler zurücksenden. Sie können das Schaummaterial mit normalen Haushaltsreinigern reinigen.

Verwenden Sie eine milde Seifenlösung, um Ihre Tempur-Pedic-Schaummatratze zu reinigen.

Reinigungslösung herstellen

Schritt 1

Mischen Sie 3 Tassen warmes Wasser und 1 Tasse mildes Waschmittel in einem Eimer. Tragen Sie Latexhandschuhe, um Ihre Hände trocken zu halten.

Schritt 2

Verwenden Sie einen Trichter, um die Mischung in eine 16 Unzen zu führen. Sprühflasche. Schütteln Sie die Mischung vorsichtig von einer Seite zur anderen.

Schritt 3

Nehmen Sie die Bettwäsche von Ihrer Tempur-Pedic-Schaummatratze und legen Sie sie beiseite.

Schaumstoffmatratze reinigen

Schritt 1

Sprühen Sie die Seifenmischung auf das Schaummaterial. Lassen Sie die Mischung nicht in das Material einweichen.

Schritt 2

Tupfen Sie den Schaum sofort mit einem Schwamm ab, um Staub, Schmutz und Flecken zu entfernen. Lassen Sie die Seifenmischung bei starken Flecken 3 Minuten auf der Stelle liegen und tupfen Sie den Fleck ab, um ihn zu entfernen. Beachten Sie, dass durch das Blotten der Fleck nicht weiter in den Schaum hineingedrückt wird.

Schritt 3

Befeuchten Sie ein weiches Tuch oder einen Lappen mit warmem Wasser aus einem Waschbecken. Wringen Sie überschüssiges Wasser aus. Wischen Sie die Schaumstoffmatratze gründlich mit einem feuchten Tuch oder Lappen ab, um Seifenreste zu entfernen.

Schritt 4

Drücken Sie ein großes Handtuch in Ihre Tempur-Pedic-Schaummatratze, um das Material zu trocknen. Lassen Sie die Matratze vollständig trocknen, bevor Sie Ihr Bett ausziehen.

Wenn Ihre Schaumstoffmatratze einen Geruch hat, reparieren Sie das Bett noch nicht. Fahren Sie mit dem Abschnitt „Gerüche entfernen“ fort.

Gerüche entfernen

Schritt 1

Streuen Sie Backpulver gleichmäßig auf Ihre Schaumstoffmatratze.

Schritt 2

Das Backpulver 5 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Entfernen Sie das Backpulver mit dem Spalt oder dem Bürstenaufsatz Ihres Staubsaugers von Ihrer Matratze.

Schau das Video: TEMPUR Matratzen: ein Blick hinter die Kulissen (Februar 2020).