Die Größe von Martin Birdhouse Holes

Purple Martins, ein beliebter Favorit von Haus- und Grundstückseigentümern, ernähren sich enorm von störenden Mücken. Eine Gruppe von Martins, die auf Ihrem Grundstück leben, kann Ihren Garten in eine komfortable, juckfreie Oase verwandeln. Um jedoch Märtyrer auf Ihrem Grundstück anzuziehen und zu behalten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie komfortable Quartiere für Märtyrer einrichten. Dazu gehört, dass der Martin ein ideal großes Eingangsloch für sein Zuhause erhält.

Entdecken Sie, wie Sie ein ideales lila Martin-Haus für Ihr Eigentum bauen können.

Durchmesser

Profis bieten unterschiedliche Meinungen über das richtige Loch für Martin-Vogelhäuschen. Profis bei Wild-Bird-Watching.com empfehlen einen Lochdurchmesser zwischen 1 3/4 Zoll und 2 1/4 Zoll, während Profis bei AttractWildBirds.com Löcher mit einer Größe von genau 2 1/4 Zoll empfehlen.

Spezifikationen

Profis von AmishGourds.com empfehlen eine spezielle Halbmondform für lila Martin-Häuser, egal ob aus Kürbissen oder Holzkisten. Amish Gourds empfiehlt ein "D" -förmiges Eingangsloch mit einem flachen Ende entlang der Unterseite, das 3 Zoll lang ist, wobei die Oberseite der Kurve einen Gesamtabstand von 1 1/2 Zoll vom Boden der Öffnung aufweist.

Zweck

Speziell dimensionierte und geformte Eingangslöcher für violette Martins verhindern, dass feindliche und räuberische Vögel das Haus der Martins betreten. Die von Amish Gourds empfohlenen halbmondförmigen Löcher sollen Starvögeln widerstehen, die ein natürlicher Feind des Martin sind.